„Upgrade der Liga“ gut für den DFB-Elfen? Flick: „Zuerst zählen“

Ohne die Brillanz von nicht weniger Spielen aus dem Titeljahr 2020, aber dennoch zuversichtlich, wird der FC Bayern 2020 in der Champions League landen. So hat Flick in den letzten Monaten im internationalen Wettbewerb offensichtlich eine positive Schlussfolgerung gezogen, aber auch nach vorne geschaut.

Gute Laune: Bayers Trainer Hansi Flick (links) nach dem Spiel gegen Moskau mit Niklas Süle.
Bild Bilder

„Nach dem 1: 0-Sieg war mir klar, dass wir das Spiel gewinnen würden, weil wir uns in der Defensive gut geschlagen haben. 2020 war für uns ein hervorragendes Champions-League-Jahr mit großem Erfolg im Sommer. Und das wollten wir auch.“ ein Jahr. Vollständiger Sieg in diesem Wettbewerb „, sagte Hansi Flick nach dem letzten 2: 0-Sieg gegen Lok Moskau. Ein angenehmer Nebeneffekt für den Verein: die zusätzlichen Einnahmen von 2,7 Millionen Euro für den sportlichen Erfolg gegen Moskau, der an sich unbedeutend ist, da Bayern schon früh Gruppensieger war.

Flick hofft nun, in den letzten drei Bundesligaspielen des Jahres, die er gegen den Gegner Union Berlin (Samstag, 18.30 Uhr) und den einzigen noch ungeschlagenen Bundesliga-Verein, den VfL Wolfsburg, hat, frische Luft aus der ersten Klasse mitnehmen zu können (Mittwoch 20:30 und Bayer Leverkusen (Samstag, 19. Dezember 18:30) wird definitiv noch schwierig sein.

Coach Flick

Film

Film Hans-Dieter

Flick erwartet, dass Lewandowski es benutzt

„Wir freuen uns auf die drei Spiele. Wir können ein wunderbares Jahr für uns als FC Bayern beenden. Wenn wir die drei Spiele erfolgreich spielen, war es ein fantastisches Jahr. Wir haben alles in sie gesteckt und daher war der Sieg von heute immer noch.“ immer noch wichtig „, sagte Flick, der erwartet, dass sein Starstürmer wieder in der Liga spielt, der mit einem leichten Muskelproblem bei Moskau aufhörte.“ Ich gehe davon aus, dass Robert Lewandowski am Samstag völlig fit sein wird. “

Ob Jerome Boateng an diesem Wochenende beim 1. FC Union in seiner Heimatstadt Berlin wieder an den Start geht, ist noch offen, aber Flick hat keine Probleme mit dem Innenverteidiger – auch wenn der 32-Jährige nach seiner Verspottung in der zweiten Halbzeit bei Lok zu sehen ist. wurde ersetzt. hätte. „Er war nicht verärgert über den Ersatz, ich glaube sogar er war froh, dass er etwas früher ausgehen konnte. Er war verärgert, weil Leroy (Sané; Hrsg.) Die gelbe Karte bekam“, erklärte er Flick.

Flick sieht ein Upgrade der Bundesliga

Der Münchner Trainer hat natürlich nicht enttäuscht, dass alle drei anderen deutschen Vertreter in der Champions League mit RB Leipzig, Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach ins Achtelfinale einzogen. „Man kann sagen, dass sich die Qualität der Bundesliga verbessert hat. Das zeigt sich auch in der Liga, die streng ist. Das macht sie auch interessant und ist ein Upgrade für die Bundesliga“, sagte er.

Flick wollte aus der deutschen Nationalmannschaft einen Vorteil für Nationaltrainer Joachim Löw ziehen: „Als Nationaltrainer muss man sich darauf verlassen, wie viele deutsche Spieler spielen und man muss ihn zählen. Aber ich denke, es ist wichtig, dass viele Spieler auch international spielen und dass Sie diese Erfahrung haben. Es wird auch sehr gut für die Nationalmannschaft sein. ‚

Written By
More from Heine Thomas
Das Immaterielle, das die Netze von Jamal Crawford suchen
Jamal Crawford ist nur fünf Jahre jünger als sein Interimstrainer und wird...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.