US-Coronavirus: Nur zwei Staaten melden einen Rückgang neuer Fälle

US-Coronavirus: Nur zwei Staaten melden einen Rückgang neuer Fälle

In 36 Bundesstaaten, darunter Florida, wurde ein erstaunlicher Anstieg gemeldet, von dem einige Experten gewarnt haben, dass er das nächste Epizentrum sein könnte.

Florida meldete am Samstag 9.585 neue Coronavirus-Fälle, ein Rekordhoch von einem Tag seit Beginn der Pandemie. Die Zahl konkurriert mit der von New Yorks Höchststand in den täglichen Fällen Anfang April.

Die entmutigenden Zahlen könnten jedoch nur die Spitze des Eisbergs sein: Eine neue Umfrage der US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten legt nahe, dass die Gesamtzahl der Coronavirus-Infektionen in den USA tatsächlich sechs- bis 24-mal höher sein könnte als berichtet.

Es ist “unwahrscheinlich, dass US-Reisende in die Europäische Union einreisen dürfen, wenn sich der Block für internationale Reisen öffnet”, sagten mehrere EU-Diplomaten gegenüber CNN.
Beamte in Teilen der USA versuchen nun, die Ausbreitung des Virus einzudämmen – was nach Ansicht vieler Experten außer Kontrolle gerät -, indem sie die junge Bevölkerung des Landes auffordern, Abstand zu halten, und die Verwendung von Gesichtsmasken fordern und ihre Wiedereröffnungspläne zu stoppen.
Die USA haben inzwischen mehr als 2,5 Millionen Infektionen und mindestens 125.539 Todesfälle verzeichnet Johns Hopkins Universität.
Ihr Coronavirus wurde hier beantwortet

Wo neue Fälle auf dem Vormarsch sind

Zu den 36 Staaten, in denen ein Anstieg der Fälle zu verzeichnen ist, gehören: Alabama, Alaska, Arizona, Arkansas, Kalifornien, Colorado, Florida, Georgia, Hawaii, Idaho, Illinois, Iowa, Kansas, Kentucky, Louisiana, Maine, Michigan, Minnesota, Mississippi, Missouri, Montana, Nevada, New Mexico, North Carolina, Ohio, Oklahoma, Pennsylvania, South Carolina, Tennessee, Texas, Utah, Vermont, Bundesstaat Washington, West Virginia, Wisconsin und Wyoming.

Mitbegründer der Maryland-Gruppe, die gegen die Wiedereröffnung von Tests protestierte, die positiv auf Coronavirus waren

In Delaware, Indiana, Maryland, Massachusetts, Nebraska, New Hampshire, New Jersey, New York, North Dakota, Oregon, South Dakota und Virginia gibt es immer wieder Fälle.

Die Staaten haben bei der Wiedereröffnung eine Pause eingelegt

Mindestens 12 Staaten haben ihre Pläne zur Wiedereröffnung gestoppt oder rückgängig gemacht, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen.

Jay Inslee, Gouverneur des US-Bundesstaates Washington, gab am Samstag bekannt, dass er aufgrund zunehmender Fälle die Pause-Taste für den Wiedereröffnungsplan des US-Bundesstaates drückt. Einige Bezirke bereiteten sich auf die vierte Phase der Wiedereröffnung vor, “was im Wesentlichen keine Einschränkungen bedeuten würde”, sagte das Büro des Gouverneurs in einer Erklärung.

“Phase 4 würde eine Rückkehr zur normalen Aktivität bedeuten, und das können wir jetzt nicht tun”, heißt es in der Erklärung. “Dies ist eine sich entwickelnde Situation, und wir werden weiterhin Entscheidungen auf der Grundlage der Daten treffen.”

Dies sind die Zustände, für die Gesichtsmasken erforderlich sind
Greg Abbott, Gouverneur von Texas, kündigte letzte Woche an, dass er weitere Phasen pausieren werde Öffnen Sie den Staat erneut.
Gönner werden gebeten, sich selbst unter Quarantäne zu stellen, nachdem etwa 85 Personen, die eine Bar in Michigan besucht haben, Covid-19 erhalten haben

“Ich fordere alle Texaner auf, ihren Teil dazu beizutragen, die Ausbreitung von Covid-19 zu verlangsamen, indem sie eine Maske tragen, sich regelmäßig die Hände waschen und sich sozial von anderen distanzieren. Je mehr wir uns alle an diese Richtlinien halten, desto sicherer wird unser Staat und desto sicherer mehr können wir Texas für das Geschäft öffnen. “

Einen Tag später Abbott auch gesagt Er schloss Bars und begrenzte die Kapazität des Restaurants.

Der Gouverneur von Arizona hat außerdem angekündigt, dass die Wiedereröffnung des Staates aufgrund eines starken Anstiegs der Fälle unterbrochen wird.

“Wir erwarten, dass unsere Zahlen nächste Woche und in der folgenden Woche schlechter werden”, sagte der Gouverneur.

Plädoyer für junge Gruppen

In den letzten Tagen haben Beamte in den USA einen Anstieg der Fälle bei jüngeren Gruppen gemeldet. In Mississippi wiesen Beamte auf Brüdergemeinschaften als einen der Treiber für die Fälle des Staates hin.
Inhaftierte mit Migrationshintergrund beschreiben sich verschlechternde Bedingungen, wenn sich das Coronavirus in Einrichtungen ausbreitet
Der kalifornische Gouverneur Gavin Newsom sagte letzte Woche, dass es eine Zunahme jüngerer Gruppen gegeben habe, die positiv auf das Virus getestet wurden.

“Es gibt das Gefühl, dass viele junge Leute, na ja, du bist jung, also fühlst du dich ein bisschen unbesiegbarer, aber respektvoll, oft kann das eine egoistische Denkweise sein”, sagte Newsom.

In Florida sagte DeSantis, während das Durchschnittsalter für diejenigen, die im März mit dem Virus infiziert waren, in den 60er Jahren lag, ist es in den letzten zwei bis drei Wochen auf Menschen in den frühen 30ern gefallen.

Warum Fleischverarbeitungsbetriebe zu Covid-19-Brutstätten geworden sind

Der Gouverneur forderte jüngere Gruppen auf, wachsam zu sein, und sagte, dass sie zwar kein Risiko für schwerwiegende Komplikationen haben, das Virus jedoch an jemanden weitergeben können, der es ist. Die Übertragung der Gemeinschaft durch den Staat werde “von dieser 18- bis 35-jährigen Gruppe vorangetrieben”.

“Sie haben die Verantwortung, vorsichtig zu sein, wenn Sie mit jemandem in Kontakt stehen, der anfälliger ist”, sagte er sagte. “Wir haben betont, dass wir die drei Cs vermeiden sollten: geschlossene Räume mit schlechter Belüftung, überfüllte Orte mit vielen Menschen in der Nähe und Einstellungen für engen Kontakt, wie z. B. Gespräche aus nächster Nähe.”

Melissa Alonso von CNN, Andy Rose, Artemis Moshtaghian, Kristina Sgueglia, Gisela Crespo und Michael Nedelman haben zu diesem Bericht beigetragen.

Written By
More from Heine Thomas

Die Premier League verschrottet die Winterpause wegen des überlasteten Zeitplans für 2020-21

Die Winterpause wurde letzte Saison eingeführt Die Premier League hat ihre Winterpause...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.