VW schaltet Tausende von Autos ab – und hat eine seltsame Anfrage

Wolfsburg. Schlechte Nachrichten für alle Tiguan-Fahrer. Des VW Das Dach des Tiguan scheint beschädigt worden zu sein. Zumindest im weitesten Sinne – und die Folgen sind jetzt extrem langsam.

Deshalb kommt VW jetzt mit einer eher ungewöhnlichen Anfrage um die Ecke.

VW Tiguan: Verwöhnung kann wegfliegen

Hier geht es um den Dachspoiler des VW Tiguan. Laut dem Automagazin “kfz -betrieb” droht der Zerstörer, Tausende von Fahrzeugen während der Fahrt in die Luft zu jagen.

—————–



VW-Werke in Deutschland:



  • Braunschweig
  • Chemnitz
  • Dresden
  • Emden
  • Hannover
  • Kassel
  • Osnabrück
  • Salzgitter
  • Wolfsburg
  • Zwickau

—————–

Infolgedessen bringt VW fast 25.000 Tiguan von der R-Line in die Werkstatt. Die Reparaturen dauern gut zwei Stunden.

+++ VW: Winterkorn als “Bandenführer” im Diesel-Skandal? Anwälte zeigen Anklage +++

“Der Traufspoiler wurde ebenfalls mit zwei Schrauben an der Heckklappe befestigt”, sagte Volkswagen. “Fahrzeugindustrie” auf Anfrage mit.

—————–

Weitere VW-Themen:


—————–

Im Anschreiben muss VW die betroffenen Fahrer bitten, selbst zu testen, wie steif oder locker sie verwöhnt wurden. Wenn es wackelt, sollte der Kunde es nach Möglichkeit selbst von der Heckklappe entfernen.

Wenn Sie das nicht können, sollten Sie so schnell wie möglich eine VW-Werkstatt besuchen – und den Tiguan nicht schneller als 60 km / h fahren! Betroffen sind Fahrzeuge, die zwischen 2015 und 2019 gebaut wurden. (ck)

More from Wolfram Müller

Hamsterkäufe: Dies ist, was Aldi, Edeka, Kaufland, Netto und Co.

Bild Allianz / dpa-tmn In den letzten Tagen haben sich die Nachrichten...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.