„James Bond – Keine Zeit zu sterben“: Kein Premiere-Streaming, Bond kommt zur Kinokultur

Es war letzte Woche das beliebteste Thema in Hollywood: Laut Branchenmagazin boten Streaming-Dienste wie Netflix, Apple TV und Amazon bis zu 600 Millionen US-Dollar an, um den James-Bond-Film „No Time to Die“ auf ihre Plattformen zu bringen „Variety“, exklusiv für ein Jahr.

Die Kinoveröffentlichung des neuen Bond, der letzte mit Daniel Craig, wurde aufgrund der Koronapandemie mehrmals verschoben. Der weltweite Starttermin von „No Time To Die“ ist derzeit auf Ende März, ab April 2021 festgelegt. Laut anderen Branchenmagazinen lehnte das MGM-Produktionsstudio das Angebot ab.

„Wir kommentieren keine Gerüchte. Der Film steht nicht zum Verkauf „, sagte ein MGM-Sprecher gegenüber Variety. Sie möchten dem Publikum das Theatererlebnis bieten. Es ist unklar, ob es sich nur um Vorgespräche oder um konkrete Verhandlungen handelt – zumal auch andere Unternehmen betroffen wären. Universal Pictures hat zum Beispiel die ausländischen Vertriebsrechte.

[Alle wichtigen Updates des Tages zum Coronavirus finden Sie im kostenlosen Tagesspiegel-Newsletter „Fragen des Tages“. Dazu die wichtigsten Nachrichten, Leseempfehlungen und Debatten. Zur Anmeldung geht es hier.]

Andere Studios wie Sony und Disney haben seitdem Blockbuster veröffentlicht oder angekündigt, die dieses Jahr aufgrund von Covid-19 Premiere haben werden, darunter „Greyhound“, die aktuelle Version des animierten Klassikers „Mulan“ und der Pixar-Film „Soul“.

Bei der Produktion von 250 Millionen US-Dollar „James Bond – No Time to Die“ liegen laut Insidern die Verluste aufgrund der Verschiebung bereits zwischen 30 und 50 Millionen US-Dollar. Fließende Gerüchte wurden kürzlich auch mit „Wonder Woman 2“ bestritten (aktueller Starttermin: 23.12.).
Aufgrund der weltweit zunehmenden Anzahl von Infektionen sind jedoch weitere Verzögerungen sehr wahrscheinlich, was wiederum die Folgen für die Kinos bedroht. chp

Written By
More from Seppel Taube
Berühmte Leute, die große Fans von Buffalo Bills sind [LIST]
Das Kontofieber ist auf einem Allzeithoch. Die Buffalo Bills bereiten sich darauf...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.