Wetter in Deutschland: Sahara Luft erhöht die Temperatur auf 25 Grad! – Nachrichten

Kalte und regnerische, graue Wolken über Deutschland? Das ist das Ende: Ein Mini-Mini-Sommer ist auf dem Weg!

Heiße Luft strömt direkt von Nordafrika zu uns. Eine Heißluftdüse für Deutschland!

„Jetzt wird es wieder richtig heiß! Am Mittwoch und Donnerstag sind es im Süden und Südosten bis zu 25 Grad, was es zu einem weiteren Sommertag macht “, erklärt der Meteorologe Dominik Jung vom Wetterdienst Q.met gegenüber BILD.


Foto: meteociel.fr

In einer Höhe von ca. 1500 m werden die Maximalwerte in Deutschland in den kommenden Tagen 16 oder 17 Grad erreichen. Eine solche Wettersituation hätte uns im Juli oder August auf 35 Grad gesenkt. Wetterexperte Jung: „Aber im Oktober steht die Sonne viel tiefer und die Tage sind spürbar kürzer. Diese Werte sind nicht mehr möglich! “”


Einerseits haben wir Hoch Otmar über Südosteuropa, andererseits Das Tief Imka über Westeuropa. Die wärmere Luft kommt zwischen diesen beiden Drucksystemen zu uns

Einerseits haben wir Hoch Otmar über Südosteuropa, andererseits haben wir die niedrige Imka über Westeuropa. Die wärmere Luft kommt zwischen diesen beiden Drucksystemen zu unsFoto: wetter.net

Klimatologe Dr. Karsten Brandt van Donnerwetter.de sagt zu BILD: ‘Wir bekommen einen Hauch von’ goldenem Oktober ‘. Hoch über Deutschland schlüpft Osteuropa hinein und öffnet den Weg für Südwinde. Deep Imka bringt die warme Luft herein und vertreibt die trübe Suppe mit hohem Nebel und Nebel. ‘

Am Dienstag sind es in Berlin ruhige 15 Grad, in Freiburg 17 Grad und in München sonnige 16 Grad.


Auf Bäumen im Lößnitz sind herbstliche Blätter zu sehen

Auf Bäumen im Lößnitz sind herbstliche Blätter zu sehenFoto: Robert Michael / dpa

Und so steigt die Temperatur vor allem am Mittwoch und Donnerstag in der Mitte und im Süden (Donnerstag auch im Osten), manchmal auf Werte von etwa 20 Grad. Mit Hilfe eines Feindes können es in den Alpen auch bis zu 25 Grad sein “, sagt Jürgen Schmidt, ausgebildeter Meteorologe. WetterKontor und BILD.

So wird es in den kommenden Tagen weitergehen:

Dienstag: 13 bis 21 Grad, oft freundliche, aber auch dicke Wolken und Regen im Nordwesten

Mittwoch: 14 bis 25 Grad, Mischung aus Sonne und Wolken, etwas Regen im Westen, Feinde in den Alpen und sehr heiß

Donnerstag: 17 bis 25 Grad, manchmal Sonne, manchmal Wolken, etwas Regen

Freitag: 14 bis 20 Grad, noch leicht variabel, neben dicken Wolken auch etwas Regen

Samstag: 11 bis 15 Grad, Mischung aus Sonne und Wolken, lokale Regenschauer

Sonntag: 12 bis 17 Grad, manchmal Sonne, manchmal Wolken und etwas Regen

Gute Wetternachrichten: Das warme Wetter scheint noch lange zu herrschen. Der Heißluftberg dauert mindestens die ganze Woche.

Wetterexperte Jung zu BILD: Eine dauerhafte Abkühlung ist danach nicht mehr in Sicht und daher kann der Winter in den höheren Lagen nicht weiter beginnen. Es scheint, als ob der Oktober in Bezug auf die Hitze aufholen will. ‘

More from Wolfram Müller

Snack bei Lidl: Kunden sollten keine Frühstücksprodukte essen

Rückruf an Lidl: Der Rabatt warnt seine Kunden derzeit vor einem Frühstückssnack....
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.