Willie Thorne: Snooker Favorit stirbt im Alter von 66 Jahren

Willie Thorne: Snooker Favorit stirbt im Alter von 66 Jahren
Willie Thorne begann seine professionelle Snooker-Karriere 1975 und erreichte 1987 und 1994 eine Karriere-Weltrangliste von sieben

Der ehemalige Snooker-Star und BBC-Kommentator Willie Thorne ist im Alter von 66 Jahren gestorben, sagt World Snooker.

Er zog sich 2001 vom professionellen Snooker zurück und war viele Jahre lang ein angesehener BBC-Kommentator.

Thorne erreichte während seiner Karriere zwei Viertelfinale der Weltmeisterschaft und gewann 1985 den Mercantile Credit Classic.

Er erreichte zweimal eine Weltrangliste von sieben und verbrachte 20 Jahre unter den Top 32, bevor er eine mehr als 30-jährige Karriere als Kommentator bei BBC, ITV und Sky begann.

Eine GoFundMe-Seite, die eingerichtet wurde, um seine Behandlung zu bezahlen, hatte am Dienstagnachmittag, als es soweit war, 17.000 Pfund überschritten offenbarte, dass er in ein induziertes Koma gebracht worden war.

Seine Betreuerin Julie O’Neill schrieb am Mittwoch auf der Seite: “Mit sehr schwerem und gebrochenem Herzen muss ich offiziell bekannt geben, dass Willie Thorne heute Morgen um 1.55 Uhr seinen Kampf verloren hat und verstorben ist.

“Willie geriet in einen septischen Schock und reagierte auf keine Behandlung. Daher traf das Krankenhaus die Entscheidung, die Maschinen auszuschalten.

“Ich war bis zu seinem Ende bei ihm und las ihm Nachrichten von Menschen vor. Er starb sehr friedlich und ohne Schmerzen, als er seinen Kindern zuhörte, dass sie ihn lieben. Das gibt mir in dieser schwierigen Zeit etwas Trost.”

Bekannt als Mr Maximum, war Thorne der dritte Spieler, der das Wahrzeichen von 100 Jahrhunderten erreichte und bei der UK-Meisterschaft 1987 einen 147er erzielte.

“Ein wunderbarer Snooker-Spieler und ein liebenswürdiger Mann”

Thorne wurde in Leicester geboren und war ein langjähriger Freund des Ex-Fußballers Gary Lineker. Der frühere Stürmer aus England und Leicester City sagte, er sei “zutiefst traurig” über die Nachrichten.

Der Moderator des Match of the Day schrieb in den sozialen Medien: “Eine der großartigen Figuren des Lebens. Ein wunderbarer Snooker-Spieler und ein liebenswürdiger Mann, der sein letztes Schwarz viel zu früh eingetopft hat. RIP Willie.”

Der frühere Weltmeister Dennis Taylor, ein langjähriger Kollege von Thorne im Kommentarfeld, schrieb: “Verheerende Neuigkeiten über Willie Thorne. Wir haben uns 45 Jahre lang um die Welt gelacht. RIP Great One. Das war mein Name für ihn Great WT. Viel Liebe zu seiner Familie. “

Der siebenmalige Weltmeister Stephen Hendry schrieb: “Sehr traurige Nachricht heute, Willie war einer meiner Lieblingsleute im Snooker. Ich weiß, dass er Fehler und Schwächen hatte (wir alle), aber er war einer der größten Charaktere des Spiels, ich ‘ Ich werde ihn vermissen. “

Written By
More from Lukas Sauber

Coronavirus: Das Pflegeheim untersuchte mehr als 15 Todesfälle, die als „unzureichend“ eingestuft wurden.

Bildbeschreibung Temple Court sagte, es sei von Covid-19 “völlig überwältigt” worden Ein...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.