Wo ist Anna Delvey jetzt und ist sie immer noch im Gefängnis?

  • Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurden.

  • Eine weitere Netflix-Drama-Miniserie, die das Land ergriffen hat, ist Inventing Anna, und die Zuschauer wollen wissen, wo Anna Delvey jetzt ist und ist sie immer noch im Gefängnis?

    Fans von The Tinder Swindler werden gespannt sein, eine weitere Serie im Betrugsstil auf dem beliebten Streaming-Kanal zu sehen, und Inventing Anna folgt der Geschichte einer Journalistin, die den Fall von Anna Delvey untersucht – einer legendären Instagram-Erbin mit dem richtigen Namen Anna Sorokin, die die Herzen und Geld der New Yorker Elite, indem er vorgibt, ein wohlhabender Erbe unter dem von Delvey zu sein.

    Die wahre Geschichte folgt dem, was mit der etwa zwanzigjährigen Prominenten passiert ist, die wegen Betrugs und schweren Diebstahls verurteilt wurde, nachdem sie Freunde und große Banken mit ihren Betrügereien um Hunderttausende von Dollar betrogen hatte.

    Und wir schauen, wo sie jetzt ist …

    Wo ist Anna Delvey jetzt?

    Anna Delvey – mit bürgerlichem Namen Anna Sorokin – ist derzeit bei der Einwanderungs- und Zollbehörde (ICE) im Bundesstaat New York festgenommen. Das letzte Jahr verbrachte sie im ICE-Haftzentrum, wo sie gegen die Abschiebung nach Deutschland kämpft.

    Die heute 31-jährige Anna wurde 2017 verhaftet, nachdem ihre Banken zusammengebrochen waren und die hohen Hotelrechnungen in Manhattan nicht bezahlt hatten. und 2019 wurde sie verurteilt acht zählt und zu vier bis zwölf Jahren Gefängnis verurteilt.

    Sie wurde am 11. Februar 2021 wegen guter Führung aus dem Gefängnis entlassen, nachdem sie fast vier Jahre ihrer Haftstrafe verbüßt ​​hatte. Aber kurz nachdem sie sechs Wochen ihrer Freiheit genossen hatte, wurde sie von ICE wieder in Gewahrsam genommen, weil sie mit ihrem Visum auf die Lösung ihres anhängigen Falls wartete.

    Sie ist immer noch auf Instagram mit dem Handle @theannadelvey zu finden, da der Social-Media-Account des Gauners seit Dezember 2013 auf der Plattform aktiv ist, als sie ihren ersten Post aus Paris veröffentlichte.

    Als sie darüber sprach, was sich in ihrer Zelle befand, enthüllte sie: „Meine Zelle ist ziemlich deprimiert. Ich habe eine ganze Schüssel voll mit juristischem Papierkram. Ich habe viele Bücher – meistens Bücher. Und etwas Studentenfutter zum Knabbern. Es ist so streng, wie es nur sein kann.“

    Ist Anna Delvey noch im Gefängnis?

    Anna Delvey het verbrachte das letzte Jahr in ICE-Haft, wo sie gegen die Abschiebung nach Deutschland kämpft. Das Detention Center ist eine Einrichtung der Einwanderungs- und Zollbehörde (ICE) im Bundesstaat New York. Ein ICE-Inhaber oder eine Inhaftierung ist eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht, die einer Person im Gewahrsam einer örtlichen Strafverfolgungsbehörde oder „LEA“ auferlegt wird, die ihr von der LEA durch eine Vereinbarung mit ICE auferlegt wird.

    Wenn jemand festgenommen wird, werden im Wesentlichen Fingerabdrücke als Teil seiner Verarbeitung genommen. Sie wartet auf eine Lösung für ihren anhängigen Fall.

    Wie wurde Anna Delvey erwischt?

    Anna Delvey, richtiger Name Anna Sorokin, wurde 2017 erwischt, nachdem Banken bankrott gegangen waren und hohe Hotelrechnungen in Manhattan nicht bezahlt worden waren.

    Vor ihrer Verhaftung lebte sie in den 2010er Jahren mehrere Jahre als Anna Delvey, eine wohlhabende deutsche Erbin ihrer eigenen Erfindung, die Mitglieder der Elite Manhattans davon überzeugte, ihr köstliches Essen und Reisen zu finanzieren.

    Sie können den Trailer für die Netflix-Show basierend auf ihrer Geschichte unten ansehen …

    Tut Anna Delvey ihre Verbrechen leid?

    Anna Delvey sagte sie bemitleide ihre Taten. Sie erklärte nach ihrer Freilassung auf eine Frage der New York Times-Journalistin Emily Palmer: „Die Art und Weise, wie mein Fall behandelt wird, tut mir leid. Und es tut mir leid, dass ich mich diesen Taten zugewandt habe, von denen die Leute glauben, dass ich sie jetzt verherrliche.

    „Es tut mir leid für die Entscheidungen, die ich getroffen habe. Definitiv habe ich nicht das Gefühl, dass die Welt ein besserer Ort wäre, wenn die Leute nur versuchen würden, mehr wie ich zu sein.“

    Woran arbeitet Anna Delvey jetzt?

    Anna Delvey hat verraten, dass sie es ist arbeitet daran, mehr von ihrer Geschichte durch einen Dokumentarfilm, ein Buch und einen Podcast zu teilen.

    Sie sagte der New York Times: „Es gibt definitiv noch viel mehr an meiner Geschichte, die ich gerne teilen würde. In diesem Sinne arbeite ich an mehreren Projekten. Ich arbeite an einem Dokumentarfilm mit Bunim Murray Productions in Los Angeles. Außerdem arbeite ich an einem Buch über meine Zeit im Gefängnis und an einem Podcast.

    Sie fügte hinzu: „Ich versuche nicht, Menschen dazu zu ermutigen, Verbrechen zu begehen. Ich versuche nur aufzuzeigen, wie ich das Beste aus meiner Situation gemacht habe, ohne sie zu verherrlichen. Das schaffe ich aus dieser Geschichte.“

    Inventing Anna kann auf Netflix gestreamt werden.

    Written By
    More from Seppel Taube
    Die Krankenversicherer verschärfen die Regeln für Operationen zur Geschlechtsumwandlung
    Menschen demonstrieren 2018 gegen Deutschland gegen Homophobie und Transphobie. (Foto von Emmanuele...
    Read More
    Leave a comment

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.