Wölfe 0-2 Arsenal: Kanoniere halten Druck auf die Gastgeber

Wölfe 0-2 Arsenal: Kanoniere halten Druck auf die Gastgeber
Bukayo Saka von Arsenal eröffnete die Partie in der ersten Halbzeit mit einem Volleyschuss mit dem linken Fuß

Bukayo Saka feierte die Unterzeichnung eines neuen langfristigen Vertrags, indem er Arsenal dabei half, Wolverhampton Wanderers Hoffnungen auf den Champions League-Fußball in der nächsten Saison einen Schlag zu versetzen.

Der 18-Jährige, der Trainer Mike Arteta begeisterte, indem er dem Verein seine Zukunft versprach, zeigte, warum er so hoch angesehen ist, indem er sein erstes Tor in der Premier League erzielte – einen süßen Volleyschuss mit dem linken Fuß kurz vor der Pause.

Und die Gunners erzielten vier Siege in Folge, als Alexandre Lacazette eine gute Mannschaftsleistung erzielte, indem er den Pass des eingewechselten Kollegen Joe Willock einschaltete und fünf Minuten vor Schluss nachdrücklich an Wolves Keeper Rui Patricio vorbeischoss.

Die Wölfe hatten gehofft, auf einen beeindruckenden Neustart der Saison aufbauen zu können, wussten jedoch, dass der Druck auf den Sieg groß war, nachdem die anderen Top-4-Konkurrenten Leicester City und Manchester United vor dem Anpfiff bei Molineux Siege verbuchten.

Die Mannschaft von Nuno Espirito Santo war nicht von ihrer besten Seite. Adama Traore hatte nach der Pause die klarste Chance, als er von Diogo Jotas Pass auf Arsenal-Keeper Emiliano Martinez traf, aber der spanische Stürmer hob sein Ziel auf verschwenderische Weise über die Spitze.

Wölfe sind mit 52 Punkten immer noch Sechster in der Premier League-Tabelle, aber der siebte Arsenal liegt nur noch drei Punkte dahinter.

Weitere werden folgen.

Written By
More from Heine Thomas

Combat und Kamada machen Eintracht Frankfurt zum Bayern-Sieger hessenschau.de

Top Match, Top Mentalität, Top Point: Eintracht Frankfurt überzeugt auch gegen die...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.