3. Weltkrieg: Kim Jong-un warnt Nordkorea, sich auf eine Konfrontation mit den USA vorzubereiten | Welt | Nachrichten

Der nordkoreanische Staatschef sagte, sein Land solle bereit sein für einen „Dialog und eine Konfrontation“ mit den USA. Bei einem Treffen hochrangiger Führer in Pjöngjang gab er die ernste Warnung heraus.

Die Korean Central News Agency, die staatliche Nachrichtenagentur des Landes, berichtete, dass der Führer die Bedeutung des Schutzes betonte.

Die Agentur sagte Mr. Kim „hebt die Notwendigkeit hervor, sowohl auf den Dialog als auch auf die Konfrontation vorbereitet zu sein, insbesondere vollständig auf die Konfrontation vorbereitet zu sein, um die Würde unseres Staates zu schützen“ und ein „friedliches Umfeld“ wirksam zu gewährleisten.

KCNA fügte hinzu, dass Mr. Kim ” bat, schnell und schnell auf die sich schnell ändernde Situation zu reagieren und sich damit zu befassen und die Bemühungen zu konzentrieren, die Situation auf der koreanischen Halbinsel stabil zu kontrollieren. ‘

Der Bericht kommt, nachdem im vergangenen Monat die weltweiten Befürchtungen eskalierten, als Nordkorea begann, seine Nuklearbestände aufzustocken.

US-Armeegeneral Paul LaCamera, der nominierte Kandidat der Biden-Regierung für den nächsten Kommandeur der US-Truppen Korea (USFK), sagte, Nordkorea habe “keine konkreten Schritte zur Verweigerung unternommen”.

Er betonte, dass das Land sein Nuklearprogramm weiter ausbauen werde, aber seine Nuklearbestände und -produktion wahrscheinlich nicht aufgeben werde.

General LaCamera sagte: „Wirtschaftssanktionen sollten mit einem staatlichen Ansatz kombiniert werden, der alle Elemente der nationalen Macht und der internationalen Gemeinschaft einschließt, um [North Korean] Regime, um zu sinnvollen Verhandlungen zurückzukehren.

“Obwohl ich nicht weiß, was das Regime letztendlich drängen oder davon abhalten wird, es rückgängig zu machen, ist die Aufrechterhaltung eines glaubwürdigen Kampfes, der regelmäßig geführt wird, ein wesentliches Prinzip, um Nordkorea aus einer starken Position in jede Diskussion über Anreize oder Diskurse einzubeziehen.”

Written By
More from Lukas Sauber

Coronavirus: Boris Johnson kritisiert wegen Pflegeheimkommentaren

Bildrechte PA Media Bildbeschreibung Die Coronavirus-Krise hat viele Pflegeheime zusätzlich belastet Boris...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.