Deutscher CureVac-Impfstoff nur zu 47 % wirksam gegen Covid-Infektion

T

Der Einsatz des Covid-Impfstoffs durch die Europäische Union hat einen schweren Schlag erlitten, nachdem festgestellt wurde, dass der CureVac-Impfstoff nur zu 47 % wirksam ist.

Das deutsche Unternehmen hatte eine vorläufige Vereinbarung getroffen, die EU mit Hunderten Millionen Dosen zu beliefern.

Die enttäuschenden Ergebnisse klinischer Studien liegen knapp unter der von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für Impfstoffe festgelegten Schwelle.

Seine Wirksamkeit gegen neuere Varianten und aggressivere Formen des Coronavirus, wie den indischen Stamm, könnte sogar etwas geringer sein, berichtet die Times.

Die Nachricht wird als Rückschlag für die Impfbemühungen der EU kommen, nachdem im Namen ihrer Mitgliedstaaten bis zu 405 Millionen Dosen des CureVac-Impfstoffs bestellt wurden.

Großbritannien hatte auch 50 Millionen Dosen bestellt, während Deutschland sich zusätzlich zu den 42 Millionen, die es über die EU erhalten sollte, weitere 20 Millionen Impfungen gesichert hatte.

Es wird davon ausgegangen, dass die Bundesregierung 300 Millionen Euro für einen 23-prozentigen Anteil an dem Unternehmen investiert hat.

Alle diese Käufe hingen von der Genehmigung durch die medizinischen Aufsichtsbehörden ab, und wie jetzt im Spiel haben sich die Aktienkurse des Unternehmens über Nacht halbiert.

Franz-Werner Haas, CEO von CureVac, sagte, der Impfstoff habe bei jungen Empfängern gut funktioniert und bestand darauf, dass das Unternehmen noch eine Zulassung beantragen werde.

Er sagte: „Während wir auf ein solideres Zwischenergebnis gehofft hatten, erkennen wir, dass es schwierig ist, in dieser beispiellosen Variantenvielfalt eine hohe Effizienz nachzuweisen.

Written By
More from Heine Thomas

Frauen finden alleinstehende Männer mit Katzen weniger datierbar als solche mit Hunden

Entschuldigung, Katzenliebhaber, Sie sind allein. Eine neue Studie legt nahe, dass alleinstehende...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.