Aconite, Cross Cult bringen Ubisoft-Fiktion nach Deutschland.

Asmodee Entertainment hat bekannt gegeben, dass Aconite, der fiktive Print des globalen Spielekonzerns Asmodee, seine Serie von Action-Romanen, die in den Welten von Ubisofts Videospielen spielen, für die deutsche Übersetzung vom Popkultur-Verlag Cross Cult lizenziert hat. Der Deal wurde vom Lizenzmanager von Asmodee Entertainment, Alexander Thieme, abgeschlossen.

„Cross Cult, bereits Experte für zahlreiche TV- und Film-Franchises, freut sich, dass nun auch Romane auf Basis der beliebten Spiele von Ubisoft ins Programm aufgenommen werden“, sagt Andreas Mergenthaler, Herausgeber von Cross Cult.

Im Rahmen seiner laufenden Partnerschaft mit Aconite hat Cross Cult bereits zwei Romane basierend auf Ubisofts jüngsten Spielestarts an deutsche Leser gebracht: “Watch Dogs: Day Zero” und “Assassin’s Creed: The Ming Storm”. Für das neue Ubisoft-Romanprogramm, das im Frühjahr 2022 starten wird, erstellt Cross Cult eine ganz neue Serie in ihrer Roman-Sektion.

Ab kommenden April sind im Rahmen der mehrjährigen Partnerschaft sechs neue Romane pro Jahr geplant – Romane, die in den Welten von “Assassin’s Creed”, “Watch Dogs”, “Tom Clancy’s The Division” und “Splinter Cell” spielen. Diese Serie wird Teile dieser Umgebungen erkunden, die noch nie zuvor gesehen wurden, um eine Vielzahl von originellen Geschichten zu schaffen, von denen einige die verborgenen Geschichten der Charaktere enthüllen.

„Romane, die die Geschichte neuer Spiele erzählen, machen immer großen Spaß, aber diese bisher unerzählten Geschichten, Charaktere und Schauplätze werden einige der aufregendsten Welten von Ubisoft wirklich zum Leben erwecken“, sagt Aconite-Herausgeber Marc Gascoigne.

Die Originale werden in den USA und Großbritannien von Aconite Books veröffentlicht, mit denen Cross Cult bereits eine mehrjährige Partnerschaft für eine Vielzahl von Romanen basierend auf Asmodee-Brettspielen und dem Marvel-Universum verbindet.

„Mit diesen Romanen haben Gamer die Möglichkeit, noch länger Abenteuer in den Welten ihrer Lieblingsschauplätze zu genießen“, sagt Markus Rohde, Roman-Programmmanager bei Cross Cult. „Die Welten werden noch größer, noch spannender. Und doch bieten sie einen ebenso wunderbaren Einstieg für neue Fans von Thrillern, dystopischen Fiktionen, historischen Abenteuern und mehr.“

Treffen Sie Asmodee Entertainment auf der Brand Licensing Europe – Jetzt registrieren!

Written By
More from Seppel Taube
Willi vs. Ludwig: Buchung bei “Temptation Island VIP”
Willi Herren (45) macht Ludwig Heer (39) eine klare Ankündigung! Auf Temptation...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.