Age of Empires 2 und 4 erscheinen nächstes Jahr auf der Xbox

Mehr als zwei Jahrzehnte nach seiner Erstveröffentlichung findet Age of Empires 2 neben dem deutlich neueren Age of Empires 4 endlich seinen Weg auf die Konsolen.

Wie heute während der Übertragung zum 25-jährigen Jubiläum von Age of Empires bekannt gegeben wurde, erfuhren wir, dass Age of Empires 2: Definitive Edition am 31. Januar 2023 auf Xbox-Konsolen erscheinen wird, während Age of Empires 4 noch im selben Jahr folgen wird.

Wir bekommen auch Age of Mythology Retold, eine endgültige Ausgabe des ursprünglichen Age of Mythology von 2002. Das Spiel befindet sich derzeit in der Entwicklung mit „aktualisierten Grafiken, Funktionen und mehr“, aber wir haben keine weiteren Details darüber, wann wir es endlich sehen werden.

Weitere Ankündigungen während der Präsentation waren ein Teaser für Age of Empires auf Mobilgeräten und die Veröffentlichung von Age of Empires 4: Anniversary Edition, die heute zusammen mit einem Jubiläums-Update mit neuen Zivilisationen, Herausforderungen, Errungenschaften und Funktionen erscheint.

Es wird sicherlich interessant sein zu sehen, wie gut sich die klassische RTS-Serie auf Konsolen übertragen lässt, sowohl in ihrem Retro-Format (wenn auch aufgepeppt) als auch im moderneren Age of Empires 4. Wir dachten, Age of Empires 4 hätte es auch ein bisschen gespielt zeitweise sicher, hat sich aber in unserem Test letztes Jahr wirklich hervorgetan, „wenn es sich außerhalb seiner Komfortzone bewegt“.

Age of Mythology hingegen, das wir eine „echte Zierde des Genres und einen Maßstab, der so schnell nicht übertroffen werden wird“ genannt haben, lässt uns alle große Hoffnungen für Retelling aufkommen.

Rebekah Valentine ist Nachrichtenreporterin für IGN. Sie finden sie auf Twitter @duckvalentine.

Written By
More from Jochen Fabel
Euro 22 Frauen – Zusammenfassung
Es war das Finale, das die Euro 2022 der Frauen verdient hatte:...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.