Amazon spendet 600.000 US-Dollar, um deutschen Entertainern zu helfen – The Hollywood Reporter

Amazon Prime Video und Amazon Studios haben 603.000 US-Dollar (500.000 Euro) in einen Fonds eingebracht, um von der COVID-19-Krise betroffene Arbeitnehmer der deutschen Unterhaltungsindustrie – darunter Roadies, Visagisten, Oberbeleuchter und Tontechniker – zu unterstützen.

Die am Donnerstag angekündigte Spende geht an Backstage Heroes, eine Initiative des deutschen Magazins Star und unterstützt von deutschen Entertainment-Persönlichkeiten wie Schauspieler/Regisseur Michael Bully Herbig, Schauspielerin Veronica Ferres und Sänger Nico Santos. Das Geld soll denjenigen helfen, die hinter den Kulissen von Filmproduktionen, Konzerten und anderen Veranstaltungen arbeiten, die aufgrund der COVID-19-Krise verschoben oder abgesagt wurden.

Während die Bundesregierung viele von der Pandemie betroffene Branchen unterstützt hat, werden die Mitarbeiter hinter den Kulissen, von denen die meisten selbstständig sind, weitgehend übersehen.

“Keine Show kann präsentiert, kein Film gedreht und kein Konzert abgehalten werden, ohne dass die Leute hinter den Kulissen arbeiten, um alles zu verwirklichen”, sagte Philip Pratt, Chef von deutschen Amazon Originals bei Prime Video, in einer Erklärung. „Viele dieser Backstage-Helden arbeiten projektbasiert und wurden hart von der COVID-19-Krise getroffen, die die meisten künstlerischen Bemühungen zum Erliegen gebracht hat. Es ist eine schwierige, herausfordernde Zeit und wir sind uns der Härten bewusst, die viele Menschen erleben.. Während wir uns in den kommenden Monaten auf die Produktion einer Reihe von Amazon Original-Serien in Deutschland und Europa vorbereiten, setzen wir uns dafür ein, die breitere kreative Gemeinschaft in dieser Krise zu unterstützen. ”

Die Spende von Amazon startet das Projekt Backstage Heroes und ist Teil des Engagements von Amazon Prime in Höhe von 6 Millionen US-Dollar, um die kreative Community der europäischen Fernseh- und Filmproduktion während der COVID-19-Pandemie zu unterstützen. Zu den bereits angekündigten Spenden gehören eine Spende in Höhe von 1,2 Millionen US-Dollar (1 Million Euro) in Italien für den COVID-19-Nothilfefonds Scena Unita, eine Spende von 1,34 Millionen US-Dollar (1 Million Pfund Sterling) in Großbritannien für die COVID-19-Reaktion von Film und TV Charity und eine Spende in Höhe von 670.000 USD (500.000 GBP) an den Theatre Community Fund, der von Olivia Colman, Phoebe Waller-Bridge und Francesca Moody ins Leben gerufen wurde, um Theaterangestellten und Freiberuflern in ganz Großbritannien zu helfen

Betroffene in Deutschland können sich ab sofort um ein Stipendium in Höhe von 1.340 US-Dollar (1000 Euro) bei Backstage Heroes bewerben, wobei eine ehrenamtliche Jury schnell und unbürokratisch über die Aufnahme entscheidet.

Written By
More from Seppel Taube

Netflix erweitert Bird Box Film University

Erinnern Sie sich an Bird Box, den Netflix-Film, in dem Sandra Bullock...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.