Anubhav Sinha erklärt Bollywood-Rücktritts-Tweet: Ich werde nur Filme machen

Anubhav Sinha explains Bollywood resignation tweet: I will only make movies

Anubhav Sinha.Anubhav Sinha Instagram

Seit der Filmemacher Anubhav Sinha am Dienstag seinen Rücktritt von Bollywood angekündigt hat, haben Kinoliebhaber darüber spekuliert, ob dies bedeutet, dass er ganz aufhören wird, Filme zu machen.

Sinha ging am Mittwoch zu Twitter, um zu klären, dass er nur seine Beziehung zu Bollywood und nicht zum Kino beendet hat.

“Natürlich werde ich nur Filme machen. In der Tat mehr. Aber ich ändere meine eigene Logistik dramatisch, die so einfach wie möglich sein wird. Ich werde Ihnen in den kommenden Zeiten mehr erzählen”, erklärte Sinha in seinem verifizierten Twitter-Account auf Mittwoch.

Am Dienstag zuvor hatte Sinha getwittert, um zu erklären, dass er angesichts des aktuellen Zustands der Branche von Bollywood zurücktritt.

“GENUG !!! Ich trete hiermit von Bollywood zurück. Was auch immer das bedeutet”, hatte Sinha angekündigt.

Der Filmemacher hat auch sein Twitter-Profil von Anubhav Sinha in Anubhav Sinha (nicht Bollywood) geändert.

Sinhas Dienstag-Tweet löste eine große Reaktion in den sozialen Medien aus, als die Filmemacher Sudhir Mishra und Hansal Mehta Partei ergriffen.

Währenddessen reagierte Mishra am Mittwoch auf den Tweet eines Benutzers, der sagte, dass Sinhas Rücktritt vom Publikum nicht akzeptiert wird. “Niemand hat sich vom Kino oder vom Geschichtenerzählen in Langform zurückgezogen”, schrieb Mishra auf seinem verifizierten Twitter-Account.

Written By
More from Heine Thomas
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.