Arbeit / Leben: Nachrichten über internationale Jobs

Ausgabe 29

Willkommen zur neuesten Ausgabe unseres internationalen Nachrichtendienstes zum Thema Beschäftigung.

Ein seltener Fall: Wählen Sie aus Gewerkschaften in der deutschen Automobilindustrie

Jüngste Berichte behaupten das Tesla beabsichtigt, den Arbeitgeberverband IG Metall aufzugeben. Obwohl keine Mitgliedschaft erforderlich ist, ist es für Automobilhersteller üblich, sich in Deutschland anzumelden. Sollte Tesla mit der Tradition brechen, werden angesichts der Schlüsselrolle der Automobilindustrie in der deutschen Wirtschaft heftige Arbeitsdebatten erwartet.

Das Pariser Berufungsgericht hebt die Obergrenze für Fälle ungerechtfertigter Entlassung auf

Das Verfahren zur Harmonisierung der Art und Weise, wie französischen Arbeitnehmern im Falle einer ungerechtfertigten Entlassung Schadensersatz gewährt wird wurde in einem kürzlich ergangenen Urteil reformiert vom Berufungsgericht in Paris. Seit September 2017 zahlen Arbeitgeber den Arbeitnehmern einen festen Schadenersatz, der auf einer Skala basiert, die ihre Dienstzeit, ihr Alter, die Umstände ihrer Entlassung und die Anzahl der im Unternehmen beschäftigten Arbeitnehmer berücksichtigt. Das Urteil des Berufungsgerichts stellte fest, dass dieser „Schadenersatz“ keine angemessene und angemessene Entschädigung für die Verletzung darstellte. Infolgedessen zahlen die Arbeitgeber nun Schadensersatz nach den spezifischen Tatsachen des Einzelfalls, unbegrenzt um einen Höchst- oder Mindestbetrag.

Das niederländische Gesetz zur Eingliederung von Arbeitnehmern scheitert

Laut dem niederländischen Think Tank SCPDas niederländische Beteiligungsgesetz, das Menschen mit geistigen oder körperlichen Behinderungen helfen soll, einen regulären Arbeitsplatz zu finden, ist gescheitert. Nach diesem Gesetz wurden weniger Arbeitsplätze geschaffen, und diejenigen, die auf den zusätzlichen Schutz angewiesen sind, hängen mehr von staatlichen Leistungen ab. Die Abgeordneten schlagen nun vor, Projekte für “geschützte Beschäftigung” wiederzubeleben und sie Menschen zur Verfügung zu stellen, die Hilfe bei der Rückkehr zu einem normalen Arbeitsplatz benötigen.

Pflegepersonen in Großbritannien erhalten den Status eines Arbeitnehmers

Das Berufungsgericht hat entschieden, dass Pflege in Großbritannien “Arbeiter” ist, was ihnen das Recht gibt, sich zu vereinen. Das Urteil folgt dem Urteil von Lord Justice Underhill, dass die Definition von Arbeitnehmern “sich auf Personen erstreckt, die Vertragsparteien eines Pflegeabkommens sind” und sich in erster Linie auf das Gesetz gemäß Artikel 11 der Europäischen Menschenrechtskonvention konzentriert. Zum ersten Mal können Pflegemitglieder einer Gewerkschaft beitreten und gemeinsam verhandeln. Die Richter haben dem Parlament und dem Obersten Gerichtshof vorgeschlagen, die bestehenden Rechtsvorschriften zu aktualisieren, um den neuen Posten der Pflegepersonen zu schützen.

Challenger Bank Revolut rekrutiert Mitarbeiter aus dem Ausland

Die britische Herausforderer-Bank Revolut teilte ihren 2.000 Mitarbeitern mit Sie können bis zu zwei Monate im Jahr im Ausland arbeiten wenn Reisebeschränkungen aufgehoben werden. Eine interne Revolut-Umfrage ergab, dass nur 2% der Mitarbeiter lieber täglich im Büro arbeiten, während 36% eine 100% ige Fernarbeitsstruktur bevorzugen. Im Einklang mit den Steuer- und Einwanderungsbestimmungen hat der US-amerikanische CEO Ron Oliveira angekündigt, dass diese neue flexible Beschäftigungspolitik Teil einer umfassenderen Strategie ist, die darauf abzielt, bessere technologische Talente anzuziehen. Die Politik, die sich derzeit in der Pilotphase befindet, wird bis 2022 vollständig umgesetzt.

Sind virtuelle Arbeitsbereiche das neue Büro?

Da einige Unternehmen völlig abgelegen sind, selbst wenn wir aus der Schließung herauskommen, Die FT berichtet, dass neue VR-Tools entwickelt werden natürliche Arbeitsumgebungen zu fördern und diejenigen zu ermutigen, die nicht mehr geschäftlich reisen können. Ergänzungen zu Apps wie Microsoft Teams und Slack zielen darauf ab, die Erfahrung von gemeinsamen Besprechungen durch 3D-Präsentationen, Whiteboards, virtuelle Haftnotizen und sogar einen digitalisierten blauen Himmel zu verbessern!

Reslash bietet virtuelle Räume, in denen virtuelle Gruppen zusammenkommen können, während eine “räumliche Klang” -Funktion es ihnen ermöglicht, sich nur zu hören, wenn sie sich in der Nähe befinden. Branchenkenner sagen voraus, dass die Grenzen zwischen realen und virtuellen Interaktionen verschwimmen, da VR-Instrumente „die Isolation beseitigen und die Momente der Wasserkühlung erleichtern“.

Ziel ist es, bis 2025 2 Milliarden US-Dollar für Unternehmen in Schwarzbesitz auszugeben

Target, einer der größten US-Einzelhändler mit mehr als 1.900 Geschäften, versprach, mehr als 2 Milliarden US-Dollar für Unternehmen in Schwarzbesitz auszugeben Bis 2025. Mit diesem Schritt werden neue Marken aus mehr als 500 Unternehmen in die Regale aufgenommen und Unternehmen in Schwarzbesitz während des Einzelhandels und des Einkaufserlebnisses von Target geleast. Dieses anhaltende Engagement für soziale Gerechtigkeit und Rassenungleichheit wird durch den Start eines Startup-Programms, Forward Founders, vorangetrieben, das Händlern in Schwarzbesitz hilft, ihre Geschäftstätigkeit zu erweitern und zu erweitern, das von seinem eigenen Zielteam unterstützt wird.

More from Wolfram Müller

416 neue Koronainfektionen in Berlin, ein neuer Tod – BZ Berlin

BZ 24. Oktober 2020 16:32 Aktualisiert um 17:10 Uhr Nach aktuellen Informationen...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.