Atos erwirbt Kryptovision

ApostelgeschichteDas im Aktienindex CAC40 Paris notierte Unternehmen für digitale Transformation gab heute bekannt, dass es eine Vereinbarung mit der cv cryptovision GmbH, einem Gelsenkirchen, einem deutschen Marktführer für kryptografische Produkte und Sicherheitslösungen, unterzeichnet hat.

Die Höhe der Transaktion, die voraussichtlich Ende des dritten Quartals 2021 abgeschlossen wird und der Zustimmung der örtlichen Regierungs- und Regulierungsbehörden beider Parteien unterliegt, wurde nicht bekannt gegeben.

Diese Akquisition wird die Cybersicherheitsproduktlinien von Atos und den europäischen Verteidigungs- und Verteidigungsmarkt des öffentlichen Sektors stärken. Atos wird vom Cryptovision-Händlernetz und den globalen Technologiepartnerschaften auf den E-ID-Märkten profitieren. Cryptovision wird von der Beziehung von Atos zu Kunden der europäischen Regierung und der Fähigkeit des Konzerns profitieren, durchgängige integrierte Lösungen auf nationaler und internationaler Ebene bereitzustellen.

Cryptovision wurde 1999 von Markus Hoffmeister, CEO, gegründet und entwirft, entwickelt und implementiert kryptografische Software, Sicherheitslösungen und Hardwareprodukte. Das Unternehmen richtet sich an verschiedene Branchen wie öffentliche Verwaltung, Gesundheitswesen, Automobilindustrie, Finanzen und Versicherungen, Energie oder IT. Zu seinen Kunden zählen Länder wie Nigeria, Ghana und Ecuador, Institutionen wie die Bundeswehr, das Bundesamt für Informationssicherheit (BSI), die Stadt New York sowie Unternehmen wie E.ON, VW und Allianz.

Atos ist ein weltweit führender Anbieter digitaler Transformation mit den Schwerpunkten Cybersicherheit, Cloud und High Performance Computing mit 105.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von mehr als 11 Milliarden Euro. Die Gruppe bietet gezielte End-to-End-Lösungen für alle Branchen in 71 Ländern.

FinSME’s

16/05/2021

Written By
More from Jochen Fabel

Ikea UK verliert 33 Millionen Pfund, nachdem es die Ikea-Geschäfte fast drei Monate lang geschlossen hat

Das britische Unternehmen von Ikea hat im vergangenen Jahr fast 33 Millionen...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.