Außerhalb des italienischen Filmfestivals, das diesen Sommer auf dem Rasen der Casa Belvedere stattfindet

INSEL, NY – Die Italienische Kulturstiftung in der Casa Belvedere veranstaltet das Cinema Sotto Le Stelle 2021 – sein 11. jährliches italienisches Outdoor-Filmfestival – das dieses Jahr mit der “schönen Aussicht” des New Yorker Hafens wieder auf dem Rasen steht.

Die Filme werden vom 13. Juli bis 28. September an den meisten Dienstagabenden gezeigt, mit Vorführungen um 20:00 Uhr – bei Sonnenuntergang.

Und der Regisseur wird den Regisseur in zwei der Filmmonate besuchen.

“Genießen Sie einmal in der Woche einen Abend unter den Sternen und erleben Sie feine italienische Filme mit englischen Untertiteln”, sagt Beatrice Alecci, Leiterin des Kulturprogramms der Stiftung. “Wie Dante Alighieri am Ende seiner Höllenreise schrieb: Qu E quindiriuscimmo a riveder le stelle – Und von dort kamen wir wieder heraus, um die Sterne zu sehen. Worauf wartest du? Es ist Zeit, sie fallen zu lassen und weiterzumachen. ”

In diesem Jahr werden alle Filme auf dem hinteren Rasen der Casa Belvedere mit einem wunderschönen Blick auf den New Yorker Hafen gezeigt. Stühle werden zur Verfügung stehen. Die Filmreihe ist kostenlos, Spenden sind jedoch willkommen und werden von der gemeinnützigen Stiftung geschätzt.

Dieses Jahr wird es Parkplätze vor der Casa Belvedere geben. An der Notre Dame Academy stehen für Filmabende keine Parkplätze zur Verfügung.

Getränke und Snacks stehen zum Verkauf.

Für das Cinema Sotto Le Stelle ist eine Anmeldung erforderlich. Besuch www.casa-belvedere.org anmelden, da die Plätze begrenzt sind. Klicken Sie auf die Registerkarte Registrieren und dann auf Kulturprogramme.

An drei weiteren Dienstagabenden in diesem Sommer, dem 27. Juli, 17. August und 14. September, veranstaltet das Casa Belvedere seine beliebten Opernabendessen. Details gibt es unter Casa-Belvedere.org.

Casa Belvedere ist ein italienisches Kulturzentrum auf dem Grymes Hill. (Danke an / Casa Belvedere) Staten Island AdvanceStaten Island Advance

Eröffnungsabend mit „Team Marco“

Dienstag, 13. Juli um 20:00 Uhr – Sehen Sie sich den Film an und treffen Sie den Regisseur!

Team Marco wurde komplett auf Staten Island gedreht, einschließlich Casa Belvedere, und ist der Debütfilm von Boro Five, inszeniert von Autor / Regisseur Julio Vincent Gambuto, der in der Gemeinde Rossville auf Staten Island aufgewachsen ist.

Der junge Marco ist besessen von Videospielen und verlässt kaum sein Zuhause. Doch als sein Großvater einzieht, wird Marcos Leben auf den Kopf gestellt und er muss zum Spielen nach draußen gehen. Nonno stellt sich Boccia – dem ältesten Spiel der Welt – und der Nachbarschaftsmannschaft der Old School-Senioren vor, die täglich auf dem örtlichen Platz spielen. Mit Sport, Lachen und Liebe findet Marco “im echten Leben” Verbindung zu anderen Menschen und er bildet ein Team von Nachbarschaftskindern zusammen, um seinen Großvater und seine Freunde anzugehen. Geeignet für 9 bis 99 Jahre. Klicke hier um den Film zu sehen.

Über den Regisseur: Julio Vincent Gambuto ist ein Regisseur aus New York City. Er macht Filme, um großartige Ideen zu teilen. Er stellt die Medien online. Er spricht und lehrt, weil er an die Kraft der Bildung glaubt, Veränderungen zu bewirken.

“Sie sind alle gut” – Alles ist gut (1990) von Giuseppe Tornatore

Dienstag, 20. Juli um 20:00

Matteo Scuro, im Ruhestand sizilianisch Bürokrat und Oper buff, wurde in den Sommerferien von seinen fünf erwachsenen Kindern großgezogen, die alle in verschiedenen Städten auf dem italienischen Festland leben und seiner Meinung nach verantwortungsvoll arbeiten. Seine Kinder sind nach beliebten Opernfiguren benannt: Tosca für Puccinis Tosca, Canio für Leoncavallo’s Pagliacci, Norma für Bellinis Ordnen, Guglielmo für Rossinis Wilhelm Tell, und Alvaro für Verdis Die Macht des Schicksals. Er beschließt, jeden von ihnen mit einem Besuch zu überraschen und einen Zug zu fahren, und findet keines von ihnen so, wie er es sich vorgestellt hat, und jedes seiner Kinder scheint die Opernfigur widerzuspiegeln, nach der sie benannt sind.

Road to the Lemon Grove (2019) von Dale Hildebrand

Dienstag, 3. August um 20:00

Diese erhebende Geschichte handelt von einem verstorbenen sizilianischen Vater, der seinen Weg in den Himmel verhandelt. Der einzige Weg besteht jedoch darin, zurückzugehen und seine Beziehung zu seinem widerstrebenden Sohn wiederherzustellen, seine verfeindete Familie wieder zu vereinen und allen zu helfen, Liebe an Orten zu finden, die sie sich nie hätten vorstellen können. Road to the Lemon Grove, eine bewegende Mischung aus Humor und Herz, unternimmt eine inspirierende Reise vom Rückgrat Amerikas zur Seele Siziliens.

“Abendessen-Abendessen” Lunch Lunch (2008) von Gianni Di Gregorio

Dienstag, 10. August um 20:00

Der charismatische Gianni Di Gregorio spielt in seinem Regiedebüt eine bezaubernde Geschichte von köstlichem Essen, stürmischen Damen und unwahrscheinlichen Freundschaften während eines sehr römischen Urlaubs. Der Gianni mittleren Alters, gebrochen und nur mit einem Glas Wein und einem ironischen Humor bewaffnet, lebt mit seiner 93-jährigen Mutter in ihrer alten Wohnung. Die Wohnungsschuld steigt, aber wenn Gianni während des Pranzo di Ferragosto (Italiens größtem Sommerurlaub und Himmelfahrtsfest) sich um die Mutter des Hausverwalters kümmert, ist alles vergeben. Aber der Fahrer taucht auch mit einer Tante auf, und dann taucht ein befreundeter Arzt mit seiner Mutter auf. Kann Gianni in diesen beengten Verhältnissen vier so quirlige Mütter satt und glücklich halten?

Sonderserie Holocaust: “Wenn Sie nicht gleichgültig sind, können die Dinge anders sein”

Teil 4: “Das Geheimnis von Santa Vittoria” – Das Geheimnis von Santa Vittoria (1969) von Stanley Kramer

Dienstag, 24. August um 20:00

Die Geschichte spielt während des Zweiten Weltkriegs im Sommer 1943, unmittelbar nach dem Sturz der faschistischen Regierung Italiens. Benito Mussolini, als die deutsche Armee den größten Teil des Landes besetzte. Die einzige bedeutende Einnahmequelle des kleinen Städtchens Santa Vittoria ist der Wein. Die Bewohner erfahren, dass die deutschen Besatzer bald eintreffen werden, um den Großteil des Weines von Santa Vittoria zu beschlagnahmen und nach Deutschland zu transportieren. Die Filmstars Anthony Quinn und Anna Magnani. Während alle zusammenarbeiten, können die Dorfbewohner eine Million Flaschen Wein verstecken, indem sie sie in den Galerien einer antiken römischen Höhle versiegeln, bevor eine deutsche Armeeeinheit unter dem Kommando von Sepp von Prum eintrifft (Hardy Krüger).

BESONDERE! “Reise nach Procida” (2020) von Federico Siniscalco

Dienstag, 31. August um 20:00

Sehen Sie sich den Film an und treffen Sie den Regisseur und den ausführenden Produzenten

Leonardo stammt von der kleinen Insel Procida. Umgeben von seiner Familie und seinen Freunden ist sein Leben friedlich und vom Meer umgeben. Wie viele seiner Mitinselbewohner verdient er an Bord von Schiffen Geld. Georgia, eine junge Frau aus New York, hat eine lebenslange Anziehungskraft in Italien. Zufällig treffen sie und Leonardo aufeinander. Eine Beziehung ist geboren. Unerwartete Umstände führen Georgia nach Procida.

Direktor Federico Siniscalco beschäftigt sich seit Anfang der 1990er Jahre beruflich mit Dokumentarfilmen. Er unterrichtet Dokumentarfilme mit dem Schwerpunkt interkulturelle Kommunikation an Universitäten in Italien, und die amerikanische „Voyage to Procida“ ist die Hommage an Federico in einer der schönsten Schluchten der Welt, ein Gebiet, das er als junger Mann hinter sich gelassen hat, aber immer noch behält retain eine Festung in seinem Herzen.

Ausführende Herstellerin Donna Logan ist seit vielen Jahren in der Organisation, Leitung und Koordination von amerikanischen Hochschulstudien im Ausland in Italien tätig. Logan konzentrierte ihr Managementwissen auf die Produktion eines Films, der sich mit Fragen der interkulturellen Kommunikation, dem Reisen und den Problemen der Etablierung einer fremden Kultur auseinandersetzt.

“Der Postbote” – Der Postbote (1995) von Massimo Troisi

Dienstag, 7. September um 20:00

Mario ist ein holpriger Postbote, der in die schönste Frau der Stadt verliebt ist … und zu schüchtern ist, um ihr zu sagen, wie er sich fühlt. Doch als der weltberühmte Dichter Pablo Neruda in die Stadt zieht, ist Mario begeistert. Mit Nerudas Hilfe findet er die richtigen Worte, um das Herz der Frau zu gewinnen.

„Die Nächte von Cabiria“ – Die Nächte von Cabiria (1957) von Federico Fellini

Dienstag, 21. September um 20:00

Eine Frau, Cabiria, wird von ihrem Freund Giorgio ausgeraubt und ertränkt. Gerettet nimmt sie ihr Leben wieder auf und versucht ihr Bestes, um ihr Glück in einer zynischen Welt zu finden. Auch wenn sie denkt, ihr Kampf sei vorbei und hat sein Glück und seine Zufriedenheit gefunden, vielleicht sind die Dinge nicht so, wie sie scheinen.

“Brot und Tulpen” – Brot und Tulpen (2000) von Silvio Soldini

Dienstag, 28. September um 20:00

Eine italienische Hausfrau aus Abruzzen ist während eines Familienurlaubs gestrandet. Anstatt auf ihren Mann zu warten, der einen Geschäftsmann leitet, fährt sie nach Hause, um dann impulsiv abzubiegen Venedig. Zufällige Umstände und zwanglose Treffen bieten eine wundervolle positive Geschichte von Unabhängigkeit, Schicksal und Liebe.

Written By
More from Seppel Taube

“Sandra und ich waren nie zusammen”

Sandra hat sich über das Wochenende über die Instagram-Geschichte von Henrik getrennt....
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.