Auswirkungen des globalen Zugangs zur Wissenschaft für alle in der neuen Staffel der Wissenschaft wird im Podcast von Life Science Business of Merck KGaA, Darmstadt, Deutschland, erzählt

NORTHAMPTON, MA / ACCESSWIRE / 29. September 2022 / Das Die Wissenschaft wird es zeigen Podcast-Reihe aus dem Life-Science-Geschäft der Merck KGaA, Darmstadt, Deutschland, die als firmiert MilliporeSigma in den USA und Kanada, untersucht zahlreiche Lösungen für Nachhaltigkeit und Auswirkungen auf die Gemeinschaft.

Während der zweiten Staffel des Podcasts werden die Zuhörer konkrete Strategien zur Schließung der Geschlechter- und Diversitätskluft in Naturwissenschaften, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik (STEM) sowie die Bedeutung der Bereitstellung eines wissenschaftlichen Zugangs für unterversorgte und unterfinanzierte Gemeinschaften auf der ganzen Welt hören. Zu den Gästen zählen hochrangige Führungskräfte von Unternehmen, Vordenker der Branche sowie gemeinnützige und universitäre Partner.

In der ersten Folge der zweiten Staffel Dr. Glenn HurstAssociate Professor am Green Chemistry Center of Excellence der University of York, schließt sich an Jeffrey WhitfordLeiter Nachhaltigkeit und Social Business Innovation, und Melissa HackmeierGlobal Head of Employee and Community Engagement im Life-Science-Geschäft von Merck KGaA, Darmstadt, Deutschland, um zu diskutieren:

  • die Bedeutung, die wissenschaftliche Neugier bei Kindern in einem frühen Alter durch ansprechende praktische Bildung zu wecken;
  • die Auswirkungen der Förderung eines gleichberechtigten und gleichberechtigten Zugangs zu naturwissenschaftlicher Bildung für unterversorgte und unterrepräsentierte Bevölkerungsgruppen; und
  • DR. Hursts bahnbrechende Arbeit in den Bereichen Chemie und Green Chemistry Lehrmittel und Forschung.

Hör dir die Folge hier an: https://sciencewilltell.podbean.com/.

Sehen Sie sich zusätzliche Multimedia-Inhalte und mehr ESG-Storytelling von MilliporeSigma auf 3blmedia.com an.

Kontaktdetails:
Sprecher: MilliporeSigma
Webseite: www.sigmaaldrich.com
Email: [email protected]

QUELLE: MilliporeSigma

More from Wolfram Müller
Mobileye stellt das Robotaxi-Beobachtungssystem im Jerusalem-Test vor
„Echte Redundanz widersteht Industrienormen mit separaten Beobachtungs-Subsystemen, die als Backup füreinander fungieren“...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.