Bad Vegan: Dasselbe sagen die Zuschauer über die Netflix-Doku

Emmy Griffiths




Schlechter Veganer landete auf Netflix, und die Zuschauer sagen dasselbe über den neuen Dokumentarfilm, der sich mit einem berühmten Gastronomen befasst, der mit einem Mann entkommt, der sie aus einem Vermögen vernichtet.


MEHR: Anna findet es heraus: Großes Update, nachdem Anna Delvey im wirklichen Leben nach Deutschland abgeschoben wurde


Gehen Sie zu Twitter, um das Programm zu diskutieren, Viele Zuschauer sagten, sie dachten, der Betrug sei noch intensiver als in Der Tinder-Betrüger, Ein beliebter Dokumentarfilm, der die Erfahrungen dreier Frauen verfolgte, als sie von demselben Mann über eine Dating-App betrogen wurden.


Spieler wird geladen…


UHR: Hast du jemals die Dokumentation gesehen?


Eine Person schrieb: „Wenn Sie dachten, der Tinder-Betrug sei lächerlich, warten Sie, bis Sie #badvegan sehen … Und die Hälfte ihrer Geschichte ist nicht wirklich wichtig.“ Ein anderer fügte hinzu: „Bad Vegan hat ‚Tinder Swindler‘ buchstäblich gesehen und gesagt, behalte mein Bier, Rookie. #BadVegan.“



Schlechtes veganes Foto


Die Sendung zeigt, wie ein Gauner einen beliebten Gastronomen betrogen hat


Eine dritte Person fügte hinzu: „Ich habe gerade #badvegan beendet. Etwas stimmt nicht mit mir in Bezug auf Sarmas Komplizenschaft. Sie macht teure Ferien, während Ihre Angestellten nicht bezahlt werden. Sie hat sich an dem Betrug beteiligt. Die Restaurantangestellten waren die größten Opfer von allem. ”


MEHR: Anna findet es heraus: Anna enthüllt Sorokins Reaktion auf die Netflix-Serie


MEHR: 71 brillante Filme, die Sie diese Woche auf Netflix sehen können


Worum geht es also in dem Programm? Von den Machern von König der Tiger und Feuer: Die größte Party, die nie stattgefunden hat, die zusammenfassung lautet: „[The series] Entdecken Sie, wie Sarma Melngailis, die berühmte Gastronomin hinter dem glitzernden New Yorker Hotspot Pure Food and Wine, wurde von der Königin der veganen Küche zum veganen Flüchtling.




Bad-Vegan-Pitbull


Er versprach, er könne ihren Haustier-Pitbull unsterblich machen


„Kurz nachdem sie 2011 einen Mann namens Shane Fox auf Twitter kennengelernt hatte, begann Melngailis, ihre Restaurantgelder abzuschöpfen und das Geld an Fox zu kippen, nachdem er ihr vorgegaukelt hatte, er könne ihre Träume wahr werden lassen – ihr Food-Imperium zu erweitern, um ihren geliebten Pitbull unsterblich zu machen – eine Realität … aber nur, wenn sie weiterhin jedem Wunsch zweifelsfrei nachkommt.“


Wie diese Geschichte? Abonnieren Sie unseren What to Watch-Newsletter, um weitere Geschichten wie diese direkt in Ihren Posteingang zu bekommen.

Written By
More from Seppel Taube
First-Look-Bild von Rebel Wilson und Celyn Jones
EXKLUSIV: Hier ist ein First-Look-Bild von Rebell Wilson und Celyn Jones dabei...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.