Baldur’s Gate III: Überraschung: Eine weitere Plattform!

Heute, am 6. Oktober 2020, endet das Warten auf RPG-Fans und Baldur’s Gate III startet endlich in Early Access. Überraschenderweise wurde jetzt angekündigt, dass es neben dem Computer auch für eine weitere Plattform gelten wird.

Nach Jahren des Wartens setzen die Larian Studios die erfolgreiche Baldur’s Gate-Serie mit einer dritten Folge fort und starten diesen Dienstag eine frühe Spielversion mit begrenztem Inhalt mit Early Access. Immerhin sollte es Sie ungefähr 25 Stunden lang beschäftigen, bevor Sie nach und nach neuen Inhalt hinzufügen, bis der Titel endgültig fertig ist.

Der frühe Zugriff wurde zuvor nur für den PC und den Google-Streaming-Dienst Stadia angekündigt, ebenso wie die Vollversion – aber überraschenderweise wurde jetzt eine andere Implementierung bestätigt. Die Entwickler haben nun via Twitter bestätigt, dass nicht nur der Computer über Steam und GOG.com verwaltet wird, sondern auch der Mac. Die erste Version für den frühen Zugriff sollte auch für Apple-Computer verfügbar sein.

Viele RPG-Fans sollten sich darüber freuen, da die Originalartikel Anfang der Jahre 2000 und 2001 für macOS implementiert wurden und sie eine Fangemeinde auf Apples Computern haben. Wenn Sie auf einem aktuellen MacBook oder iMac auf Baldur’s Gate III zugreifen möchten, müssen Sie die Festplatte reinigen, da der Download der Early Access-Version etwa 150 GB beträgt.

Early Access besteht zunächst aus der hauptsächlich abgeschlossenen ersten Branche, aber die geplanten Branchen 2 und 3 sind keineswegs so weit entfernt, dass es auch keinen Veröffentlichungstermin für die endgültige Version 1.0 gibt. Wir werden dich auf dem Laufenden halten!

Baldur’s Gate III – Liebe in den vergessenen Reichen – Community Update 7

Mit dem bevorstehenden Start von Baldur’s Gate 3 Early Access hat Larian heute ein neues Video veröffentlicht, das die Dynamik innerhalb des Spielerteams im kommenden Rollenspiel genauer untersucht. Spieler können bereits am 6. Oktober in Baldur’s Gate 3 für PC und Stadia ihre eigenen Geschichten schreiben.

Written By
More from Jochen Fabel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.