Batherson, Chabot und Holden der Senatoren vor Kanadas Eishockey-Weltkader

Die Ottawa Senators werden gut vertreten sein, wenn Kanada bei den bevorstehenden Eishockey-Weltmeisterschaften in Finnland antritt.

Senator Drake Batherson und die Verteidiger Thomas Chabot und Nick Holden wurden in die 24-Mann-Liste des Teams aufgenommen, die am Montag von Hockey Canada veröffentlicht wurde.

Das Ottawa-Trio wird bei dem Turnier, das am Freitag in Tampere und Helsinki, Finnland, beginnt, mit DJ Smith, dem Cheftrainer von Senators, zusammenarbeiten, der ein Assistent von Claude Juliens Stab ist.

Die New Jersey Devils haben auch drei Spieler auf der Liste: Stürmer Dawson Mercer und die Verteidiger Damon Severson und Ryan Graves.

Die Stürmer von Winnipeg, Pierre-Luc Dubois und Adam Lowry, der Stürmer von Montreal, Josh Anderson, und der Center der New York Islanders, Mathew Barzal, stehen ebenfalls auf der Liste.

Anaheim-Stürmer Max Comtois ist der einzige Spieler, der von der Siegesserie der kanadischen Meisterschaft 2021 zurückkehrt, obwohl Barzal, Chabot, Dubois und Severson bereits Weltmeisterschaftserfahrung mitbringen.

Kanada beginnt seine Suche nach seiner 28. WM-Goldmedaille am Freitag gegen Deutschland.

„Wir freuen uns, die 24 Spieler vorzustellen, die das Maple Leaf in Finnland tragen und sich der Herausforderung stellen werden, die letztjährige Goldmedaille zu verteidigen“, sagte Kanadas General Manager Shane Doan in einer Pressemitteilung.

„Unser Kader vereint erfahrene Erfahrung und junge Talente mit einer Reihe von Spielern, die zuvor auf internationaler Bühne für Kanada gespielt haben, und einigen, die ihre erste Gelegenheit haben werden, unser Land zu vertreten.

„Wir wissen, dass die ganze Gruppe von dieser Gelegenheit begeistert ist, und wir freuen uns darauf, uns in Finnland zu treffen und um eine weitere Goldmedaille zu kämpfen.“

Kanada-Gitter

Nach vorne

  • Josh Anderson, Burlington, Ontario, Montreal (NHL)
  • Mathew Barzal, Coquitlam, BC, New York Islanders (NHL)
  • Drake Batherson, New Minas, NS, Ottawa (NHL)
  • Max Comtois, Longueuil, Que., Anaheim (NHL)
  • Dylan Cozens, Whitehorse, Buffalo (NHL)
  • Pierre-Luc Dubois, Sainte-Agathe-des-Monts, Que., Winnipeg (NHL)
  • Morgan Geekie, Strathclair, Man., Seattle (NHL)
  • Noah Gregor, Beaumont, Alta., San José (NHL)
  • Kent Johnson, Port Moody, BC, Columbus (NHL)
  • Adam Lowry, Calgary, Winnipeg (NHL)
  • Dawson Mercer, Bay Roberts, NL, New Jersey (NHL)
  • Eric O’Dell, Ottawa, Dynamo Moskau (KHL); Nicolas Roy, Amos, Que., Vegas (NHL)
  • Cole Sillinger, Regina, Columbus (NHL)

Verteidigung

  • Thomas Chabot, Sainte-Marie-de-Beauce, Que., Ottawa (NHL)
  • Ryan Graves, Yarmouth, NS, New Jersey (NHL)
  • Nick Holden, St. Albert, Alta, Ottawa; (NHL)
  • Dysin Mayo, Victoria, Arizona (NHL)
  • Travis Sanheim, Elkhorn, Man., Philadelphia (NHL)
  • Damon Severson, Melville, Sask., New Jersey (NHL)
  • Zach Whitecloud, Brandon, Man., Vegas (NHL)

Torwart

  • Chris Driedger, Winnipeg, Seattle (NHL)
  • Logan Thompson, Calgary, Vegas (NHL)
  • Matt Tomkins, Sherwood Park, Alta., Frolunda HC (SHL)

Written By
More from Urs Kühn
Europa League: Luuk De Jong trifft für Sevilla FC gegen Manchester United
Manchester United verlor im Europa League-Finale. Die Mannschaft von Trainer Ole Gunnar...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.