Bayerns Torschützenkönig Musiala wird gegen Bochum mit einer Muskelverletzung ausfallen

Bayern Münchens Torschützenkönig Jamal Musiala wird das Bundesliga-Spiel am Sonntag beim VfL Bochum voraussichtlich mit einer Muskelverletzung verpassen, sagte Trainer Julian Nagelsmann am Freitag.

Der 19-jährige deutsche Nationalspieler, der in zwei Ligaspielen drei Tore erzielte und beim deutschen Supercup-Sieg gegen RB Leipzig ein weiteres Tor erzielte, leidet an einer Muskelverletzung und es könnte schlimmer werden, ihn zu spielen, sagte der Trainer. „Wenn es ein Champions-League-Finale wäre, hätte er gespielt, weil danach eine Pause ist“, sagte Nagelsmann auf einer Pressekonferenz.

„Aber wenn wir nicht aufpassen, könnte er am Ende eine einwöchige Pause mit Muskelfaserrissen haben. Wenn er in Bochum spielt und sich nach 20 Minuten verletzt, fällt er länger aus.“

Die Bayern haben bisher ihre beiden Ligaspiele gewonnen, um die Tabelle anzuführen, während sie den 11. Bundesliga-Titel in Folge anstreben.

Nagelsmann sagte, Mathijs de Ligt könnte nach einem Bänderriss in der Hand auch ausfallen, aber das würde vor dem Spiel passieren, während Serge Gnabry auch eine Handverletzung hatte und ein Pflaster trug. Wir werden die Dinge ein wenig ändern müssen. “, sagte Nagelsmann. Verteidiger Dayot Upamecano sollte jedoch bereit sein, nachdem er einen Schlag abbekommen hat.

Die Bayern haben sechs Punkte, ebenso viele wie der Tabellenzweite Borussia Dortmund, der am Samstag gegen Werder Bremen vorübergehend in Führung gehen kann.

Written By
More from Urs Kühn
Juventus zieht weniger: Ronaldo allein rettet Pirlos Saisonstart
Montag, 28. September 2020 Es hätte auch anders kommen können: Juventus Turin...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.