Beamte aus Palm Beach überprüfen Donald Trumps Nutzung von Mar-a-Lago als Wohnsitz

Beamte von Palm Beach führen eine „rechtliche Überprüfung“ der Nutzung von Mar-a-Lago durch Donald Trump als Wohnsitz durch, da 1993 die Genehmigung zur Beschränkung des langfristigen Aufenthalts im Resort erteilt wurde.

Eric Trump, der Sohn des ehemaligen Präsidenten und Executive Vice President der Trump Organization, sagte jedoch, sein Vater habe das Recht, so lange im exklusiven Club zu bleiben, wie er es vorziehen würde.

1993 unterzeichnete Trump eine spezielle Nutzungsvereinbarung, die es ihm ermöglichte, das historische Herrenhaus in einen lukrativen Social Club zu verwandeln. Die Vereinbarung enthält jedoch eine Klausel, die den Aufenthalt nicht länger als sieben Tage auf maximal zehn Gäste gleichzeitig beschränkt, bis zu drei Besuche ohne aufeinanderfolgende Besuche pro Jahr.

Die Nachbarn haben behauptet, Trump habe in der Vergangenheit gegen das Abkommen verstoßen, und am Mittwoch sind sieben Tage vergangen, seit er vor der Amtseinführung von Präsident Joe Biden am 20. Januar dorthin geflogen ist.

City Manager Kirk Blouin sagte, der Deal sei „unter rechtlicher Kontrolle“ von John Randolph, dem Anwalt von Palm Beach City.

Eric Trump argumentiert, dass sein Vater Donald, links, ein gesetzliches Recht hat, Mar-a-Lago zu seinem ständigen Zuhause zu machen

Donald Trump unterzeichnete 1993 eine Erlaubnis, einen privaten Club in Mar-a-Lago zu unterhalten

Donald Trump unterzeichnete 1993 eine Erlaubnis, einen privaten Club in Mar-a-Lago zu unterhalten

Blouin fügte hinzu, dass er „keine persönlichen Kenntnisse darüber hat, wo Ex-Präsident Trump lebt oder leben will“.

Der Stadtrat könnte die Erlaubnis von 1993 und Trumps Wohnsitz auf einer Sitzung am 9. Februar erörtern, sagte er.

Wenn festgestellt wird, dass es gegen das Abkommen von 1993 verstoßen hat, hat die Stadt das Recht, die Berufsgenehmigung des Clubs zu widerrufen, und sie kann vor Zivilgerichten Erleichterung suchen, heißt es in dem unterzeichneten Dokument.

Aber Eric Trump sagte gegenüber DailyMail.com, dass sein Vater das gesetzliche Recht hat, auf seinem Grundstück zu leben.

„Es gibt absolut nichts, was meinem Vater verbietet, auf dem Grundstück zu leben“, sagte er gegenüber DailyMail.com.

„Mein Vater hat das absolute Recht, in Mar-a-Lago zu leben.“

Trump verwies auf Artikel 134-2 der Stadt Gemeindekodex, der private Clubs definiert und feststellt, dass Mar-a-Lago seine RAA-Large Estate Residential Zoning unterhält.

„In Wohngebieten kann ein privater Club nur seinen gutgläubigen Mitarbeitern eine Unterkunft bieten“, heißt es in der Verordnung.

Donald Trump besitzt auch zwei Häuser in der nahe gelegenen Woodbridge Road

Donald Trump besitzt auch zwei Häuser in der nahe gelegenen Woodbridge Road

Donald und Melania Trump, links und links, posieren 2000 mit Jeffrey Epstein und Ghislaine Maxwell in Mar-a-Lago

Donald und Melania Trump, links und links, posieren 2000 mit Jeffrey Epstein und Ghislaine Maxwell in Mar-a-Lago

Die Genehmigung von 1993 verhindert, dass Gäste länger als 21 Tage im Jahr im Club bleiben

Die Genehmigung von 1993 verhindert, dass Gäste länger als 21 Tage im Jahr im Club bleiben

Die Gemeindeverordnung definiert auch, was ein Arbeitnehmer ist.

„Mitarbeiter ist jede Person, die normalerweise in den Räumlichkeiten der Einrichtung arbeitet und Einzelunternehmer, Partner, Kommanditisten, leitende Angestellte und dergleichen umfasst“, heißt es in der Verordnung.

Eric Trump fügte hinzu, dass er im Antrag seines Vaters auf Erlaubnis im Jahr 1993 sagte, die Nutzung des Eigentums werde sich nicht ändern.

„Die Nutzung des Grundstücks darf nicht verändert werden und muss so genutzt werden, wie Marjorie Merriweather Post das Grundstück genutzt hat“, sagte er und bezog sich auf den Getreideerben, der das Anwesen in den 1920er Jahren errichtete.

Er bemerkte auch, dass das Hauptargument der Kritiker auf eine Klausel in der Genehmigung von 1993 hinweist, die besagt, dass „Gästesuiten“ von einem Mitglied während des Jahres auf maximal drei (3) nicht aufeinanderfolgende Zeiträume von sieben (7) Tagen begrenzt werden Sein. ‚

„Er ist der Besitzer und er ist der Regisseur und deshalb bekommen diese Jungs kein Unentschieden“, sagte Eric Trump.

Er fügte hinzu: „Es gibt einen großen Unterschied zwischen einem Gast und einem Eigentümer.“

Eric Trump sagte, dass die Vereinbarung von 1993 keine Umwidmung beinhaltet und dass die Vereinbarung seines Vaters mit der Stadt und die Umwidmungsverordnungen Bestimmungen enthalten, die das Eigentum dazu verpflichten, zur Wohnnutzung zurückzukehren, wenn der Club aus irgendeinem Grund nicht arbeitet oder nicht profitabel. ‚

‚[The agreement] „Es wird empfohlen, die Immobilie in eine Wohnimmobilie zurückzugeben, wenn der Club aus irgendeinem Grund nicht funktioniert oder rentabel ist“, sagte er.

„Sie wollten in Palm Beach nicht kommerziell eingesetzt werden“, sagte Eric Trump.

Die Nachbarn von Mar-a-Lago waren im Dezember gegen Trumps Wohnsitz lieferte einen Brief an die Beamten von Palm Beach behauptet, dass der ehemalige Präsident nicht ganztägig im Resort leben kann, unter Berufung auf die Klausel über den langfristigen Aufenthalt in der Vereinbarung von 1993.

Reginald Stambaugh, ein Anwalt der Familie DeMoss, der ein Grundstück neben Mar-a-Lago besitzt, schrieb in dem Brief, dass der Präsident gehen und woanders wohnen sollte.

„Um Verlegenheit für alle zu vermeiden und dem Präsidenten Zeit zu geben, andere Lebensumstände in der Region zu treffen, vertrauen wir darauf, dass Sie mit seinem Team zusammenarbeiten, um sie an die Parameter der Nutzungsvereinbarung zu erinnern“, schrieb Stambaugh.

Laut Trump hat Trump mehrere Reisen nach Mar-a-Lago unternommen, die in den letzten Jahren mehr als sieben Tage gedauert haben. HuffPost-Analyse seines Zeitplans. Er blieb 2020 acht Tage hintereinander, hatte 2019 16 Tage und besuchte 2017 zehn Tage, behauptet HuffPost.

Donald und Melania heben ihre Brille für einen Neujahrsplan in Mar-a-Lago im Jahr 2004. Eric Trump sagte, sein Vater plane, das Resort zu seinem ganztägigen Zuhause zu machen.

Donald und Melania heben ihre Brille für einen Neujahrsplan in Mar-a-Lago im Jahr 2004. Eric Trump sagte, sein Vater plane, das Resort zu seinem ganztägigen Zuhause zu machen.

Trump (rechts) und Melania (zweite von links) setzen sich 2018 zum Abendessen mit dem japanischen Premierminister Shinzo Abe und seiner Frau Akie Abe in Mar-a-Lago zusammen

Trump (rechts) und Melania (zweite von links) setzen sich 2018 zum Abendessen mit dem japanischen Premierminister Shinzo Abe und seiner Frau Akie Abe in Mar-a-Lago zusammen

Trump spricht am 22. November 2018 mit der Mar-a-Lago-Presse

Trump spricht am 22. November 2018 mit der Mar-a-Lago-Presse

Eric Trump fügte hinzu, dass sein Vater seit 1992 dort lebt und „niemand etwas sagte“.

Er bemerkte auch, dass seine Familie bereits zwei weitere Häuser in der Woodbridge Road besitzt.

„Das sind wunderschöne Häuser, und mein Vater kann in einem der Häuser auf Woodbridge wohnen“, sagte er gegenüber DailyMail.com.

„Das sind wunderschöne Häuser, aber der Geheimdienst wird wahrscheinlich die Straße sperren. Sie würden Bombenhunde haben. Sie würden buchstäblich Tore haben. Die Nachbarn müssen sehr vorsichtig sein, was sie verlangen. ‚

Eric Trump sagte, sein Vater plane, Mar-a-Lago als seinen Hauptwohnsitz zu behalten.

„Er wird reisen und ich bin sicher, dass Palm Beach noch viel Zeit haben wird, aber er plant, viel Zeit dort zu verbringen.“

Michael Cohen, der als persönlicher Anwalt von Trump fungierte, sagte der Huffington Post, dass Trump „nicht als ständiger Vollzeitbewohner in Mar-a-Lago leben kann“.

„Jetzt kann er jeden Tag dorthin gehen. Das ist sein Verein «, sagte er.

DailyMail.com wandte sich an Cohen, der seit 2007 für Trump arbeitet, um weitere Kommentare.

Written By
More from Lukas Sauber
Der Gesundheitsminister von Delhi, Satyendar Jain, testet positiv auf COVID-19
Ärzte in einem Kolkata-Krankenhaus können jetzt COVID-19-Patienten virtuell betreuen Der Gesundheitsminister von...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.