BMW M4 Wettbewerbsübersicht | Höchster Gang

Dies ist ein großartiger Moment. Der erste BMW M4 war ein Hit. Diejenigen von uns, die über die Generation der Hochleistungsautos sprachen, sahen den zweitürigen M3 in Übereinstimmung mit einer Autobahn, die an Slough vorbeifuhr, als Beleidigung an. In der Zwischenzeit sagten diejenigen, die tatsächlich viel Geld dafür ausgeben, dass Performance-Autos fast doppelt so viel davon gekauft haben wie der M3-Viertürer, mit dem er so eng verwandt ist.

BMW kennt seine Kunden gut und M4-Käufer nennen es extrovertiert. Das macht einen Großteil der schweren Arbeit bei der Erklärung der langgestreckten Nierengitter, die eigentlich nicht so aussehen ebenfalls Offensive im wirklichen Leben, wo der Rest der visuellen Aggression des Autos – insbesondere in der optionalen gelben Farbe von Sao Paulo – sie unterstützt. Ehrlich.

In der Meme-Kultur dominieren sie die Schlagzeilen, aber in der Welt der Sport-Salons und Coupés – deren Zentrum M3 und M4 sind – gibt es dringendere Handlungsentwicklungen. Genau wie die Tatsache, dass der 3,0-Liter-Twin-Turbo-Sechszylinder vorne 500 PS leistet, kann man in Großbritannien kein Handbuch mehr haben, und die Paddelschalthebel, die man übrig hat, arbeiten eher mit einer ZF-Automatik als mit einem selbstbewussteren Dual -Kupplungsgetriebe.

Dann gibt es die Schwellung des Preises (über 75.000 Pfund) und des Gewichts (jetzt über 1.700 kg). BMW sagt, das zusätzliche Gewicht sei “in verbesserte Sicherheit und Emissionen investiert”, was sich nach einer positiven Wendung anhört, um mit “Ich habe früher eins angebaut” zu konkurrieren.

Schauen Sie sich aber die Statistiken des neuen M4-Wettbewerbs an (503 PS, 479 lb ft, 0-62 km / h in 3,9 Sekunden mit RWD, einer Höchstgeschwindigkeit von 180 km / h) und die Tatsache, dass der optionale xDrive 4WD unterwegs ist – sowie ein M3 Touring – zeigt an, dass es sich um ein ausgereiftes Auto handelt. Viele Leute werden argumentieren, dass es notwendig ist. Der erste M4 kam an, als die M3-Familie zum ersten Mal mit Turbo betrieben wurde, und es war kein besonders reibungsloser Übergang. Diese frühen F82 M4-Autos hätten bedrohlich sein können, und das Auto hatte den Ruf einer ziemlich alten Handvoll.

Die schärferen Kanten des Fahrverhaltens werden durch die Einführung eines Facelifts (oder Life Cycle Impulse in BMW) und der leistungsfähigeren Wettbewerbsversion leicht abgestumpft, aber jeder, der die Hinterräder eines M4 erlebt hat, dreht sich während eines dritten bis vierten Auslegers (in einem gerade Linie) ist nicht genau in der Linie, um zu sehen, wie viel freundlicher es geworden ist.

Der verzierte Kühlergrill und der M Drift Analyzer-Modus dieser neuen G82-Generation deuten möglicherweise darauf hin, dass das Auto ein wenig von seiner wilden Seite behalten hat – vielleicht sogar verbessert. Zeit zu versuchen …

Written By
More from Jochen Fabel

Lenovo Legion Duel 2 schlägt im Flex-Test in drei Teile

Erinnern Sie sich an das Asus ROG Phone 5 und wie es...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.