Boss: Diese TV-Ermittler gibt es schon lange – Unterhaltung

“The Boss”: Vera Lanz (Katharina Böhm) kann sich auf Max Murnau (Christoph Schechinger, links) und Paul Böhmer (Jürgen Tonkel) verlassen. Foto: ZDF / Michael Marhoffer


Der Bossin wird seit 2012 ausgestrahlt. Im Vergleich zu einigen Langzeitkrimiserien steckt das Team fast noch in den Kinderschuhen.

Die neue zehnte Staffel der Freitag-Krimiserie “Die Chefin” (20:15, ZDF) beginnt am 16. Oktober mit dem Film “Nachtgestalten”. Seit 2012 untersucht die österreichische Schauspielerin Katharina Böhm (55, “Das Erbe der Guldenburger”) die Serie als Hauptdetektivin Vera Lanz. Ihr Kollege, Schauspieler Jürgen Tonkel (58, “Wer früher stirbt, ist länger tot”), ist seit der ersten Folge auch als Chefdetektiv Paul Böhmer an Bord. Dies ist jedoch nichts gegen die längste Krimiserie.

Sehen Sie sich hier die erste Staffel der Krimiserie “The Bossin” an.

Die 1970er Jahre

Vier Krimiserien begannen in den 1970er Jahren und unterhalten die Zuschauer bis heute. Der Sonntags-Thriller “Tatort” blinkt seit 1970 über die Bildschirme und feiert sein 50-jähriges Bestehen mit der Crossover-Doppelfolge “In der Familie” (29.11./6.12.). Die dienstälteste Ermittlungsbeamtin ist Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) aus Ludwigshafen (seit 1989), gefolgt von der Münchner (seit 1991) Ivo Batic (Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) und der Kölner (seit 1997) Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär).

Im kommenden Jahr wird auch der andere Sonntags-Thriller “Polizeiruf 110” die 50 füllen. Die dienstältesten Ermittler sind erst seit zehn Jahren dort: Sascha Bukow (Charly Hübner) und Katrin König (Anneke Kim Sarnau) ermitteln seit 2010 in Rostock. Die Krimiserien “Der Alte” (seit 1977, ZDF) und “SOKO”, die 1978 als “SOKO 5113” (ZDF) begannen und nun zahlreiche Umleitungen in verschiedenen Städten haben, entstanden ebenfalls in den 1970er Jahren.




Die 1980er Jahre

In den 1980er Jahren wurde die Krimiserie “Ein Fall für Zwei” (seit 1981, ZDF) mit Kultdetektiv Matula (Claus Theo Gärtner) uraufgeführt. Die Untersuchung wird heute von dem Privatdetektiv Leo Oswald (Wanja Mues) und dem Anwalt Benni Hornberg (Antoine Monot, Jr.) durchgeführt. Und das “Großstadtrevier” (seit 1986 Das Erste) gibt es auch seit den 1980er Jahren. Ab dem Jahreswechsel wurde die Serie vom tragischen Tod des beliebten Hamburger Protagonisten Jan Fedder (1955-2019) oder Polizeikommissar Dirk Matthies überschattet. Anfang Mai 2020 wurde die letzte Folge mit dem schwerkranken Schauspieler ausgestrahlt. Neue Folgen sind im Gange.

Die neunziger Jahre

Auch die Fans einer der drei Langzeitkrimiserien, die in den neunziger Jahren begannen, mussten sich vor so langer Zeit nicht von einer Hauptdarstellerin verabschieden. Die Schauspielerin Maja Maranow (1961-2016) starb Anfang 2016 unerwartet. Von der ersten Episode bis zu ihrem Tod wurde sie als Detektivin Verena Berthold in der Krimiserie “Ein Handlungs Team” (seit 1994, ZDF) gesehen. Detective Chief Inspector Otto Garber (Florian Martens) hat seitdem gegen Linett Wachow (Stefanie Stappenbeck) ermittelt.

Die Münster Krimiserie “Wilsberg” wird seit 1995 im ZDF präsentiert. Der Schauspieler Leonard Lansink spielt seit der zweiten Folge (1997) die gleichnamige Rolle des Antiquars und Privatdetektivs Georg Wilsberg. Und irgendwo zwischen der ersten und zweiten Abteilung “Wilsberg” starteten die Polizisten von “Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei” (seit 1996 RTL) – so kommt nächstes Jahr das 25-jährige Jubiläum.

Die 2000er Jahre

Seit Einbruch der Dunkelheit gab es einen großen Boom bei Krimiserien und zahlreiche neue Formate sind entstanden, darunter:

“Kommissar Lucas” (seit 2002, ZDF), “Nachtschicht” (seit 2003, ZDF), “Unter anderen Umständen” (seit 2006, ZDF), “Spreewaldkrimi” (seit 2006, ZDF), “Hubert und Staller” / ” Hubert ohne Staller “(seit 2011/2018, Das Erste),” Eberhoferkrimi “(seit 2013, Kino / BR / Das Erste),” Heldt “(seit 203, ZDF),” München Mord “(seit 2013, ZDF), “Sarah Kohr” (seit 2014, ZDF), “Babylon Berlin” (seit 2018, Das Erste), “Blind bestimmt” (seit 2018, Das Erste), “Bloody Beginners” (seit 2020) oder einfach “Die Bossin” ( seit 2012).

In den letzten Monaten hat jedoch insbesondere “The Rosenheim-Cops” (seit 2002 ZDF) für Aufsehen gesorgt. Auch hier mussten sich die Fans mit einem tragischen Tod auseinandersetzen. Joseph Hannesschläger (1962-2020) war Detektiv Korbinian Hofer und einer der Hauptdarsteller des Beginns der beliebten Serie. Er starb am 20. Januar 2020. Am 13. Oktober begann die erste Staffel ohne ihn.

Written By
More from Heine Thomas

SIT verhaftet sieben in Punjab, weil sie ein heiliges Buch gestohlen haben

Foto von Bill Oxford auf Unsplash In einem fünf Jahre alten abscheulichen...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.