Bucs spielt das erste reguläre Saisonspiel der NFL überhaupt in Deutschland

Ein Helm der Tampa Bay Buccaneers sitzt während des Spiels zwischen den Philadelphia Eagles und den Tampa Bay Buccaneers am 14. Oktober 2021 im Lincoln Financial Field in Philadelphia, PA, auf dem Spielfeld. (Foto von Andy Lewis / Icon Sportswire über Getty Images)

Die Tampa Bay Buccaneers wird im spielen NFL’s erstes reguläres Saisonspiel in Deutschland in diesem Jahr und die Green Bay Packers reisen zum ersten Mal nach Übersee.

Die Das teilte die Liga am Montag mit dass die Bucs in der nächsten Saison das erste Spiel in München ausrichten werden, obwohl ihre Gegner und das Datum für das Spiel noch bekannt gegeben werden müssen.

„Dieses historische Spiel wird eine entscheidende Rolle bei den Bemühungen der NFL spielen, ihre internationale Präsenz auszubauen, und es uns gleichzeitig ermöglichen, NFL-Fans direkt in Deutschland anzusprechen“, sagte Joel Glazer, Eigentümer und Co-Vorsitzender der Buccaneers, in einer Erklärung.

Die Packers und die New Orleans Saints sind die designierten Heimmannschaften für zwei Spiele im Tottenham Hotspur Stadium in London, während die Jacksonville Jaguars ein Spiel im Wembley Stadium ausrichten werden. Die Jaguars sind Stammspieler in London und kommen seit 2013 jedes Jahr – außer im Jahr 2020, als Länderspiele wegen der Pandemie abgesagt wurden.

VERBUNDEN: Florida-Paar kann 1 Million US-Dollar verdienen, indem es Tom Bradys letzten Landepass-Fußball bei einer Auktion verkauft

Die Arizona Cardinals spielen im Estadio Azteca in Mexiko-Stadt.

Die Packers sind das einzige Franchise unter den 32 Teams der NFL, das seit Beginn der internationalen Serie im Jahr 2007 kein reguläres Saisonspiel in London bestritten hat. Aber mit dem umfangreichen NFL-Spielplan von 17 regulären Saisonspielen, der allen NFC-Teams in der nächsten Saison ein zusätzliches Heimspiel beschert, werden die Packers schließlich an einem natürlichen internationalen Austragungsort spielen.

„Die Green Bay Packers freuen sich auf unser internationales Debüt in der Saison 2022“, sagte Packers-Präsident Mark Murphy. „Unsere Fans in Großbritannien und anderswo in Europa haben sehnsüchtig auf die Gelegenheit gewartet, die Packers in ihrem Hinterhof spielen zu sehen, und wir wissen, dass viele unserer Fans in den Vereinigten Staaten nach London reisen werden.“

Die Expansion nach Deutschland wird der NFL in den nächsten vier Spielzeiten zudem ein zusätzliches Spiel in München und zwei in Frankfurt aufstocken.

Written By
More from Urs Kühn
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.