China Tornados töten 10, verletzen Hunderte | China

Rugby-Tornados haben im Nahen Osten mindestens 10 Menschen getötet China und mehr als 300 andere wurden verletzt, berichteten Beamte und staatliche Medien.

Sechs Menschen sterben im Landesinneren Wuhan und vier weitere in der Stadt Shengze, etwa 400 km östlich, in der Provinz Jiangsu.

Ein Tornado traf Shengze zum ersten Mal gegen 19 Uhr am Freitag, stürzte Fabrikgebäude um und beschädigte Elektrizitätsanlagen, teilte die offizielle Nachrichtenagentur Xinhua mit. Die Stadtregierung in Suzhou, die die Stadt überwacht, sagte in einer Nachricht in den sozialen Medien, dass vier Menschen getötet und 149 weitere leicht verletzt wurden. Shengze liegt in der Nähe von Shanghai an der Ostküste Chinas.

Beschädigte Fahrzeuge und Trümmer sind abgebildet, nachdem ein Tornado eine Wirtschaftszone in Wuhan in der zentralen Provinz Hubei in China getroffen hat. Foto: AFP / Getty Images

Ein Tornado traf Wuhan dann gegen 20.40 Uhr mit Windgeschwindigkeiten von 86 km / h, zerstörte mehr als zwei Dutzend Häuser und verursachte einen Stromausfall, von dem 26.600 Haushalte betroffen waren, berichtete Xinhua. Nach Angaben der Regierung von Wuhan wurden sechs Menschen getötet und 218 verletzt.

Xinhua sagte, 27 Häuser in Wuhan seien eingestürzt und weitere 130 seien beschädigt worden. Die Baustellen auf der Baustelle und zwei Kräne wurden ebenfalls beschädigt, während die unterbrochenen Stromleitungen Strom abführten, berichtete die Nachrichtenagentur.

Abgebildet ist ein Schwarm von Rettungskräften, die am Freitagnachmittag nach Mitternacht in Wuhan nach Bauschutt suchen, und Arbeiter, die an diesem Morgen in einer Fabrik in Shengze Metalltrümmer beseitigen.

Covid-19 tauchte zuerst auf Ende 2019 in Wuhan.

Written By
More from Lukas Sauber

Gouverneur Cuomo, de Blasio unterstützt die Entfernung der Teddy Roosevelt-Statue

ALBANIEN – Gouverneur Andrew Cuomo und der Bürgermeister von New York, Bill...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.