Coronavirus: Großbritannien in Rezession und A-Level „Triple Lock“

Coronavirus: Großbritannien in Rezession und A-Level "Triple Lock"

Hier sind fünf Dinge, die Sie über den Ausbruch des Coronavirus an diesem Mittwochmorgen wissen müssen. Wir werden um 18:00 Uhr MEZ ein weiteres Update für Sie haben.

1. Die britische Wirtschaft befindet sich offiziell in einer Rezession

Die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie haben dazu geführt, dass die britische Wirtschaft zum ersten Mal seit elf Jahren wieder in eine Rezession gerät. Das Bruttoinlandsprodukt – das Maß für die Wirtschaftstätigkeit – ging nach Angaben des Amtes für nationale Statistiken zwischen April und Juni um einen Rekordwert von 20,4% zurück. Während sich die Wirtschaft im Juni wieder erholte, als die Lockerung nachließ, war das BIP im Juni ein Sechstel des Niveaus, das im Februar vor dem Ausbruch des Virus verzeichnet wurde.

Bildrechte
Reuters

2. „Triple Lock“ -Versprechen für Prüfungsergebnisse auf A-Level

Die Minister haben den Abiturienten in England versprochen, dass ihre Abschlussnoten nicht niedriger sein werden als die Ergebnisse, die sie bei Scheinprüfungen erzielt haben. Der Umzug ist Teil einer „Dreifachverriegelung“, die sicherstellen soll, dass die Ergebnisse der Schüler nach der Absage der diesjährigen Prüfungen aufgrund der Coronavirus-Pandemie nicht herabgestuft werden. Bildungsminister Gavin Williamson kündigte an, dass ein Schüler Berufung einlegen könne, wenn die Ergebnisse am Donnerstag niedriger seien als seine Verspottungen. Die Führer der Lehrer kritisierten den Schritt als „panisch und chaotisch“.

Bildrechte
PA Media

3. Aberdeen Local Lockdown muss überprüft werden

Die Maßnahmen zur Eindämmung eines Anstiegs der Coronavirus-Fälle in Aberdeen sollen später, eine Woche nach dem Einbringen, überprüft werden. Pubs und Restaurants in der Stadt wurden geschlossen, ebenso wie Reisebeschränkungen und Besuche in anderen Haushalten. Die lokale Sperrung wurde durchgesetzt, nachdem Anfang August einige Fälle zunächst mit der Hawthorn Bar in Verbindung gebracht worden waren. Erster Minister Nicola Sturgeon sagte, die Maßnahmen würden nicht länger als nötig dauern, hat aber eine Ausweitung nicht ausgeschlossen.

Bildrechte
PA Media

4. Coronavirus und die „Geisterschiffe“

Da Flugreisen von der Pandemie betroffen sind, steigt auch die Nachfrage nach Kreuzfahrtferien. Infolgedessen hat der Ärmelkanal eine Reihe von Kreuzfahrtschiffen beheimatet, die nirgendwo hingehen können. Sie machen auf See fest, weil es entweder zu teuer ist oder nicht genug Platz ist, um sie im Hafen zu halten. Sie haben als neuer Teil der britischen Küstenszene großes Interesse erhalten und sind zu einer eigenständigen Touristenattraktion geworden. Ein Unternehmer bietet Bootsfahrten an, um sich den massiven Schiffen zu nähern.

Bildrechte
PA Media

5. Hat Champagner seinen Sprudel verloren?

Es sollte ein gutes Jahr für Champagner sein, dank nahezu perfekter Wetterbedingungen in der nordöstlichen französischen Region, in der der Sekt hergestellt wird. Laut Hugh Schofield von der BBC waren die Marktbedingungen jedoch noch nie so schlecht – dank der Coronavirus-Pandemie, bei der eine Milliarde Flaschen im Keller im Leerlauf lagen. Der Einbruch der Nachfrage hat jedoch zu Spannungen zwischen den Bauern, die die Trauben anbauen, und den Champagnerhäusern geführt, aus denen sie hergestellt werden.

Bildrechte
Getty Images

Erhalten Sie an jedem Wochentagmorgen eine längere tägliche Pressekonferenz von der BBC in Ihrem Posteingang, indem Sie sich hier anmelden.

Und vergiss nicht …

… das Tragen einer Maske ist unter bestimmten Umständen obligatorisch, obwohl die Regeln in den britischen Ländern unterschiedlich sein können. Wir haben eine Bedienungsanleitung zum Tragen einer Maske zusammengestellt.

Weitere Informationen, Ratschläge und Anleitungen finden Sie auf unserer Coronavirus-Seite.

Finden Sie heraus, wie sich die Pandemie auf Ihr Gebiet ausgewirkt hat und wie sie mit dem nationalen Durchschnitt verglichen wird – zuletzt am 10. August aktualisierte Zahlen:

Ein moderner Browser mit JavaScript und eine stabile Internetverbindung sind erforderlich, um diese interaktive Anzeige anzuzeigen.

Wenn Sie die Suche nicht sehen können, klicken Sie hier.


Welche Fragen haben Sie zu Coronavirus?

In einigen Fällen wird Ihre Frage veröffentlicht und zeigt Ihren Namen, Ihr Alter und Ihren Standort an, sofern Sie nichts anderes angeben. Ihre Kontaktdaten werden niemals veröffentlicht. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unsere gelesen haben Terms & amp; Bedingungen und Datenschutz-Bestimmungen.

Verwenden Sie dieses Formular, um Ihre Frage zu stellen:

Wenn Sie diese Seite lesen und das Formular nicht sehen können, müssen Sie die mobile Version der BBC-Website besuchen, um Ihre Frage einzureichen oder per E-Mail an zu senden

Written By
More from Lukas Sauber
British Masters: David Law führt nach der ersten Runde bei Close House
Law nahm 2019 an der European Tour teil und gewann sein erstes...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.