Coronavirus: Welche Befugnisse hat die Polizei?

Coronavirus: Welche Befugnisse hat die Polizei?

Bildrechte
Reuters

Die Sperrregeln ändern sich in ganz Großbritannien.

Aber wer ist dafür verantwortlich, dass die Leute ihnen folgen?

Regeln oder Richtlinien?

Die Polizei hat die größte Verantwortung für die Durchsetzung der Coronavirus-Gesetze – die Regeln, die jeder befolgen muss. Diese unterscheiden sich in den vier Nationen Großbritanniens.

Aber nicht alles, was Sie tun müssen, ist gesetzlich vorgeschrieben.

In den Coronavirus-Richtlinien werden Empfehlungen der Regierung zur Bekämpfung des Virus beschrieben. Diese sind nicht gesetzlich abgesichert.

Die Minister haben manchmal das Wort “Regeln” verwendet, um sich auf das Gesetz und manchmal auf die Leitlinien zu beziehen.

Kann die Polizei mich dazu bringen, mein Gesicht zu bedecken?

In England, Schottland und Nordirland ist es gesetzlich vorgeschrieben, Mund und Nase im öffentlichen Verkehr abzudecken (obwohl einige Personen davon ausgenommen sind). Wales wird diese Regel am 27. Juli einführen.

Ab dem 24. Juli gilt die Anforderung auch für Geschäfte in England. Dies spiegelt die Position wider, die am 10. Juli in Schottland in Kraft getreten ist.

Wenn Sie sich weigern, eine Abdeckung für öffentliche Verkehrsmittel zu tragen, können Polizisten Sie am Einsteigen hindern – oder Sie anweisen, das Hotel zu verlassen.

Polizeibeamte in England und Mitarbeiter von Transport for London können ebenfalls Tickets im Wert von 100 GBP ausstellen – es ist jedoch noch nicht klar, wie dies in Geschäften durchgesetzt werden soll.

Die Polizeiföderation, die Frontoffiziere vertritt, sagt, dass sie ihre Zeit nicht damit verbringen können, Tausende und Abertausende von Verkaufsstellen zu patrouillieren.

Ladenpersonal und Sicherheitspersonal können Ladendiebe bereits festhalten, während sie auf das Eintreffen der Polizei warten. Die allgemeine Befugnis zur Festnahme des Bürgers kann jedoch nur ausgeübt werden, um Kriminelle festzunehmen, die Straftaten begehen, die vor einem Richter und einer Jury liegen würden. Ein Strafzettel für soziales Unausstehliches würde diese Messlatte nicht überschreiten.

Die Polizeibeamten hoffen, dass die Geschäftsleiter den Zutritt von Nicht-Maskenträgern verweigern, anstatt sich an die Polizei zu wenden, um das Problem zu lösen.

Die Kommissarin von Met, Dame Cressida Dick, sagte, dass die Polizei in London das Tragen von Decken in Geschäften “als letztes Mittel” nur erzwingen würde – wenn Menschen, die keine Decke tragen, sich weigern, ein Geschäft zu verlassen, oder “aggressiv” würden.

Kann ich eine Party abhalten?

In England können Sie sich laut Gesetz in einer Gruppe von bis zu 30 Personen außerhalb oder zu Hause treffen.

Draußen bedeutet jeder öffentliche Ort – einschließlich Strände, Parks, Straßen und Landschaften.

Wenn Sie also ein Picknick oder eine Gartenparty organisieren möchten, können Sie jetzt 29 Gäste einladen.

Wenn Sie diese Zahl überschreiten, kann die Polizei auftauchen und die Leute zum Verlassen zwingen. Sie könnten Ihnen ein Strafzettel ausstellen.

  • Kann ich meine Enkelkinder jetzt umarmen?
  • Auf einen Blick: Was kann ich jetzt tun?

Diese beginnen bei 100 GBP (oder 50 GBP, wenn sie innerhalb von 14 Tagen bezahlt werden) und steigen bei sechs oder mehr Straftaten auf 3.200 GBP. In Ausnahmefällen könnte die Kronstaatsanwaltschaft jemanden vor Gericht bringen.

Aber verwirrenderweise möchte die Regierung, dass die Menschen etwas anderes tun.

Es ist offizielle Anleitung – eigentlich keine rechtliche Verpflichtung – sagt: “Sie sollten nur in Gruppen von bis zu zwei Haushalten (einschließlich Ihrer Unterstützungsblase) im Innen- und Außenbereich oder bis zu sechs Personen aus verschiedenen Haushalten im Freien Kontakte knüpfen.”

Das Gesetz in England erlaubt jetzt noch größere formell organisierte Versammlungen, vorausgesetzt, die Menschen dahinter können nachweisen, dass sie einen Plan haben, um das Risiko der Verbreitung von Coronaviren zu minimieren.

Offiziere können auftauchen und den schriftlichen Plan des Veranstalters einsehen. Sie können den Menschen befehlen zu gehen, wenn sie entscheiden, dass echte Gefahren bestehen.

Sperrgesetze im Rest des Vereinigten Königreichs:

Öffentliche Orte wie Strände könnten schließen

Das Gesetz wird noch komplizierter.

In England hat Gesundheitsminister Matt Hancock eine außergewöhnliche neue Befugnis, einen bestimmten öffentlichen Ort vollständig zu schließen.

  • Sonnenhungrige sollten sich vom überfüllten Strand fernhalten
  • Besucher der Strände von Dorset müssen verantwortungsbewusst handeln.

Außerdem hat er den Gemeinderäten eine Reihe neuer Befugnisse übertragen, um Räumlichkeiten zu schließen, Veranstaltungen zu stoppen und Orte wie Parks zu schließen.

Dies könnte diesen Sommer genutzt werden, um Strände oder Schönheitsflecken zu schließen, wenn Bedenken hinsichtlich einer möglichen Verbreitung des Virus bestehen. Wenn das Land der Königin oder Prinz Charles gehört, benötigt ein Rat zuerst seine Erlaubnis, bevor er den Zugang einschränken kann.

Wenn Ihr Lieblingsstrand zu einem “Sperrgebiet” wird, wäre es ein Verbrechen, dorthin zu gehen.

Wer kann Nachtclubs oder Kegelbahnen zwingen, geschlossen zu bleiben?

Der letzte Teil des überarbeiteten Gesetzes in England befasst sich mit der schrumpfenden Liste der noch geschlossenen Unternehmen.

Dies sind Orte, an denen die Gefahr besteht, dass sie sich durch engen Kontakt ausbreiten – wie Nachtclubs, Eisbahnen und Kegelbahnen.

Die Polizei hat die Macht, diese Geschäfte zu schließen.

In der Praxis überlassen sie dies jedoch den lokalen Behörden, deren Beauftragte für Handelsstandards auch das Gesetz durchsetzen können.

Was ist, wenn Pubs und Cafés gegen die Regeln verstoßen?

Pubs, Restaurants, Hotels und Friseursalons können jetzt in England eröffnet werden – aber sie könnten immer noch geschlossen werden müssen.

Das liegt daran, dass sie gesetzlich verpflichtet sind, ihre Mitarbeiter und Kunden zu schützen.

Der Health and Safety Executive überwacht Gesetze und Richtlinien für ein sicheres Arbeitsumfeld. Wie die Polizei kann sie das Gesetz durchsetzen, wenn sie glaubt, dass eine Gefahr besteht – zum Beispiel in einer überfüllten Fabrik.

  • Pubs schließen, nachdem die Trinker positiv auf Viren getestet wurden
  • Wie schützen Pubs die Trinker?

Umweltgesundheitsbeauftragte – Teil Ihres Gemeinderats – stehen ebenfalls an vorderster Front, da sie auch für die Sicherheit vor Ort verantwortlich sind und wie die Polizei Tag und Nacht reagieren. Sie werden die Räumlichkeiten auf potenzielle Gesundheitsrisiken untersuchen.

Unternehmen, die offen sind, müssen nachweisen können, dass sie Pläne zur Reduzierung des Übertragungsrisikos haben – beispielsweise durch die Einrichtung von Einwegsystemen rund um ihre Räumlichkeiten.

Bildrechte
Getty Images

Bildbeschreibung

Offiziere patrouillieren in einer belebten Barstraße in Soho

Wenn ein Gebäude die Quelle eines Ausbruchs war, konnten die örtlichen Gesundheitsbehörden es schließen, während das Virus bekämpft wurde. Dies ist eine langjährige Kraft, die zur Eindämmung anderer Krankheiten eingesetzt wurde.

Lokale Sperren

Leicester unterliegt der ersten lokalen Sperrung in Großbritannien.

Die Polizei kann Versammlungen von mehr als sechs Personen auflösen – und die Bewohner dürfen nicht über Nacht fernbleiben, außer in der Wohnung ihres Blasenhaushalts.

  • Wie könnte eine Sperre in meiner Nähe sein?

Aber die Stadt ist rechtlich nicht eingemauert.

Wenn eine Familie aus Leicester Lust auf einen Einkaufsbummel in Nottingham hat – weil dort noch Geschäfte geöffnet sind -, gibt es rechtlich nichts, was sie davon abhalten könnte.

Stattdessen hofft die Regierung, dass die Menschen aufgrund ihres bürgerschaftlichen Verantwortungsbewusstseins den Anweisungen folgen, um zu Hause zu bleiben.

Written By
More from Lukas Sauber

Amazonas-Arbeiter in Deutschland werden wegen COVID-19-Infektionen streiken

FRANKFURT – Arbeiter an sechs Amazonas-Standorten in Deutschland werden am Montag aus...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.