Pelosi nennt das Coronavirus nach dem Briefing im Weißen Haus das “Trump-Virus”

Pelosi nennt das Coronavirus nach dem Briefing im Weißen Haus das "Trump-Virus"

Die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, warf Präsident Trump einen Schlag zu, kurz nachdem er am Dienstag seine Coronavirus-Briefings wieder aufgenommen hatte. Als Reaktion auf seine Beschreibung als chinesischer Käfer bezeichnete er die Ansteckung als „Trump-Virus“.

“Nun, ich denke, mit den heutigen Kommentaren des Präsidenten hat er die Fehler erkannt, die er gemacht hat, als er das Tragen von Masken übernommen hat, und die Erkenntnis, dass dies kein Scherz ist”, sagte der kalifornische Demokrat auf CNN.

“Es ist eine Pandemie, die sich aufgrund seiner Untätigkeit verschlimmert hat, bevor sie sich bessert”, sagte sie zu Wolf Blitzer in “The Situation Room”.

“Tatsächlich ist es eindeutig das Trump-Virus.”

In seiner Solo-Pressekonferenz am Dienstag wies der Präsident auf Fortschritte hin, warnte jedoch davor, dass die Pandemie wahrscheinlich “schlimmer werden wird, bevor sie besser wird”, und forderte die Menschen auf, in überfüllten Gebieten Masken zu tragen.

Er wies auch auf eine Verringerung der Todesfälle und Fortschritte bei Impfstoffen und Behandlungen für die Krankheit hin, die er wiederholt als „China-Virus“ bezeichnete.

“Wenn er vor Monaten gesagt hätte, lasst uns Masken tragen, lasst uns nicht – lasst uns sozial distanzieren, anstatt Kundgebungen abzuhalten und was auch immer sie waren, dann wären mehr Menschen seinem Beispiel gefolgt”, sagte Pelosi. nach The Hill.

“Er ist der Präsident der Vereinigten Staaten”, fügte sie hinzu.

Auf die Frage der Gastgeberin, ob sie glaubte, Tausende von Amerikanern seien wegen Trumps Antwort gestorben, sagte Pelosi: “Ja, das sage ich. Ich denke, das ist klar ersichtlich. “

Sie fügte hinzu: “Wir nähern uns 4 Millionen. Wir nähern uns 4 Millionen Infizierten, Betroffenen, Infizierten und einer großen Anzahl von 140.000 Verstorbenen.

“Wenn es wichtig ist, jetzt eine Maske zu tragen, wäre es wichtig gewesen, sie im März zu tragen, anstatt uns zu sagen, dass wir bis April alle zusammen in die Kirche gehen würden.” Ich wünschte, das wäre der Fall, aber er hatte keine wissenschaftliche Grundlage dafür “, sagte Pelosi.

“Wenn sie nicht zu Wissenschaft und Regierungsführung zurückkehren – und auf diese Weise können wir dies überwinden.” Wir haben Hoffnung und Gebete für einen Impfstoff. Gott will, dass das bald sein wird “, fuhr sie fort.

„Aber es ist noch Monate entfernt und die Menschen werden sterben. Hoffen wir also, dass der Präsident der Realität dieser Pandemie, dieses Trump-Virus, näher kommt. “

Written By
More from Heine Thomas

Irrfan Khans Sohn Babil: Ich möchte nicht nach meiner Religion beurteilt werden

Babil Khan, Sohn des verstorbenen Bollywood-Hollywood-Schauspielers Irrfan Khan, hat über religiöse Diskriminierung...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.