Das Flugzeug von PM wird zum Preis von 900.000 GBP umbenannt

Das Flugzeug von PM wird zum Preis von 900.000 GBP umbenannt

Bildrechte
Crown Copyright

Das Flugzeug, das Boris Johnson und Mitglieder der königlichen Familie für internationale Reisen verwenden, wird in den Farben der Flagge der Union neu gestrichen, um das Vereinigte Königreich im Ausland “besser zu repräsentieren”.

Das rote, weiße und blaue “Rebranding” wird ungefähr 900.000 Pfund kosten, sagte Nr. 10.

Downing Street sagte, es sei ein “Preis-Leistungs-Verhältnis” und die gesamte Arbeit werde in Großbritannien durchgeführt.

Oppositionsparteien waren jedoch kritisch und sagten, das Geld würde besser für die Hilfe für die Opfer des Coronavirus ausgegeben.

Nr. 10 sagte, das Flugzeug befinde sich derzeit in Cambridgeshire, um das “National Branding” vorab neu zu streichen.

Die RAF Voyager wird vom Premierminister, anderen Ministern und hochrangigen Mitgliedern der königlichen Familie für offizielle Engagements verwendet.

  • Was steckt hinter der Entscheidung der PM-Hilfsabteilung?
  • PM für den ersten Flug mit dem VIP RAF Jet

Die Überarbeitung würde bedeuten, dass das Flugzeug “Großbritannien auf der ganzen Welt besser repräsentieren und gleichzeitig seine militärische Luft-Luft-Tankkapazität beibehalten kann”.

Downing Street sagte, dass alle Arbeiten britischen Lieferanten zugute kamen.

Die Marshall Aerospace and Defense Group teilte der BBC mit, dass sie die Arbeiten an dem Flugzeug durchführen, das viel größer ist, als sie normalerweise arbeiten würden.

Der amtierende Lib Dem-Führer Sir Ed Davey sagte jedoch, das Geld wäre besser für die Unterstützung von Behandlungen für Coronavirus-Patienten ausgegeben worden.

Und die SNP schlug zum Zeitpunkt des Umzugs zu, der auf die Kehrtwende der Regierung am Dienstag über die Bereitstellung von Gutscheinen für Schulmahlzeiten für Familien mit niedrigem Einkommen während der Sommerferien folgt.

Labour stellte die Frage, warum die Regierung fast eine Million Pfund ausgab, “um ein Flugzeug neu zu dekorieren, das aller Wahrscheinlichkeit nach seit Monaten wegen des Coronavirus geerdet ist”.

“Wenn Familien im ganzen Land sich Sorgen um ihren Arbeitsplatz, ihre Gesundheit und die Bildung ihrer Kinder machen, werden sie die Prioritäten der Regierung zu Recht in Frage stellen”, sagte die nordirische Schattensekretärin Louise Haigh.

Und Labour-Abgeordneter Chris Bryant sagte der BBC, es sei “nur ein Eitelkeitsprojekt für den Premierminister”.

“Menschen, die in meinem Wahlkreis Urlaub machen und Angst haben, ihren Arbeitsplatz zu verlieren, werden sich fragen, warum dies in aller Welt Priorität hat”, sagte er.

Bildrechte
PA Media

Bildbeschreibung

Boris Johnson sprach 2019 mit Journalisten an Bord der Voyager

Die RAF Voyager, ein Airbus A330, wurde 2015 von der britischen Regierung für 10 Mio. GBP neu eingesetzt.

Es wurde erstmals verwendet, um David Cameron und andere Minister zum Nato-Gipfel in Polen im Juli 2016 zu bringen.

Zu dieser Zeit verteidigte die Regierung die Ausgaben und sagte, sie seien billiger als Charterflüge und würden etwa 775.000 Pfund pro Jahr einsparen.

Written By
More from Lukas Sauber

Coronavirus: Australien schließt Grenze zwischen Victoria und New South Wales

Bildrechte Getty Images Bildbeschreibung Die Behörden haben eine massive Reaktion auf den...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.