Das Golf German Film Festival von Cinema Akil kehrt diesen Monat zurück

Cinema Akil hat die Rückkehr des Golfdeutschen Filmfestivals angekündigt, das am 26. November beginnt.

Dies ist das zweite Mal, dass das unabhängige Kino in Alserkallaan eine Partnerschaft mit der Deutschen Botschaft in Abu Dhabi und dem Goethe-Institut Golf Region eingegangen ist, um ein Programm mit Filmvorführungen sowie V&A-Sessions mit Regisseuren und ein gemeinsames Filmkonzert zu präsentieren um die Veranstaltung zu starten.

Insgesamt 11 Filme werden an zwei Standorten in den Vereinigten Arabischen Emiraten gezeigt – Cinema Akil in Dubai und Manarat Al Saadiyat, Abu Dhabi. Aufführungen finden auch in Manama, Bahrain und Muscat, Oman statt.

Die Eröffnung zeigt das deutsche animierte Märchen Die Abenteuer des Prinzen Achmed von Lotte Reiniger, gefolgt von Ich bin dein Ehemann von Emmy-Preisträgerin Maria Schrader mit Dan Stevens, Maren Eggert und Sandra Huller.

Der zweite Tag des Festivals beginnt mit Herr. Bachmann und seine Klasse. Der Film unter der Regie von Maria Speth gewann dieses Jahr bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin den Silbernen Bärenpreis der Jury.

Der Show folgt Lingui – The Sacred Bonds von Mahamat-Saleh Haroun. Shot in Chad erzählt die Geschichte eines Mädchens, das mit schwierigen Umständen konfrontiert ist, nachdem es herausgefunden hat, dass es schwanger ist.

Der Abend endet mit Massoud Bakhshi’s Yalda, Eine Nacht der Vergebung, ein iranischer Film aus dem Jahr 2019, der die Geschichte einer jungen Frau erzählt, die beschuldigt wird, ihren Mann getötet zu haben. Im Anschluss an die Show findet ein Q&A mit dem Regisseur statt.

“Die Rückkehr der Gulf German Film Week ins Cinema Akil für eine zweite Ausgabe ist eine Bestätigung unseres gemeinsamen Engagements für die Präsentation vielfältiger, kritisch engagierter Filme und für die Bedeutung von Filmen für die Bereicherung des kulturellen Lebens”, sagte Butheina Kazim, Gründerin von Kino Akil, sagte.

Fareed Majari, Direktor des Goethe-Instituts in der Golfregion, ergänzt: „Wir haben mit unserer Reihe versucht, eine tragfähige Balance zu finden zwischen Filmen mit deutschen Geschichten, Schauspielern und Schauplätzen einerseits und internationalen Koproduktionen, die Geschichten erzählen“ die es verdienen, erzählt zu werden.”

Während des restlichen Programms werden hintereinander Aufführungen von Das königliche Spiel von Philipp Stolzl, nach dem zeitlosen Literaturklassiker von Stefan Zweig Schach-Kurzgeschichten, sowie die satirische Funktion Curveball – Eine wahre Geschichte. bedauerlicherweise von Johannes Naber; Kämpfer, einem deutsch-mexikanischen Film von Paola Calvo und Patrick Jasim und dem romantischen Drama von Ildiko Enyedi, Die Geschichte meiner Frau.

Am 7. Dezember endet das Festival mit der Aufführung von Der Fluss des libanesischen Avantgarde-Regisseurs Ghassan Salhab. Der Film dreht sich um eine Liebesgeschichte während eines Krieges und ist das Ende einer Trilogie zum Kino Der Berg und Das Tal. Der Regisseur wird dann zu einer Frage-und-Antwort-Runde im Cinema Akil sein.

Das Golf German Film Festival findet vom 26. November bis 7. Dezember statt, Tickets kosten 52,5 Dh und können über die Website von Cinema Akil erworben werden.

Weitere Informationen unter kinoakil.com

Aktualisiert: 21. November 2021, 14:03

Written By
More from Seppel Taube
Schwarze Löcher können transparente Sterne sein
In einer Simulation würde ein Team unter der Leitung des Astrophysikers Hector...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.