Der ausgewiesene Schlagmann macht Major League Baseball nur besser

Der ausgewiesene Schlagmann macht Major League Baseball nur besser

Major League Baseball nähert sich einer Saison 2020 mit 60 Spielen. Zum ersten Mal in der Geschichte wird die Designated-Hitter-Regel sowohl in der amerikanischen als auch in der nationalen Liga umgesetzt.

Dies sind fantastische Neuigkeiten für alle, die Baseball und Amerika lieben, und zwar nicht nur, weil die Nation mehr Homeruns erleben wird, sondern weil wir keine Profisportler mehr sehen werden, die ungeschickt an Bällen herumwischen oder ihre Fledermäuse herausstrecken und beten, um Kontakt aufzunehmen.

Es geht nicht nur um Beleidigung. Ja, historisch gesehen erzielt die American League mehr Runs pro Spiel als die National League. In der Tat hat es jede Saison seit 1973, als der DH zum ersten Mal implementiert wurde. Das Differential ist jedoch geschrumpft. Die vier besten Offensivteams des Spiels befanden sich 2019 in AL, aber insgesamt gab es im Durchschnitt weniger als 0,20 Laufvorteile pro Spiel.

Dieser Trend ist teilweise darauf zurückzuführen, dass NL-Pitcher weniger schlagen. Mit zunehmender Spezialisierung der Rollen nehmen Reliefkrüge selten mehr eine Fledermaus auf. Im Jahr 2019 war die Anzahl der Plattenauftritte von Pitchern pro Spiel in der NL die niedrigste seit mindestens 1973.

Das Bunt-Opfer, ein seltener und großer Triumph für jeden Pitcher, wurde im Grunde genommen aus dem Spiel genommen, da jeder, der über 0,220 schlägt, eine höhere Wahrscheinlichkeit hat, einen Läufer zu bewegen oder die Basis zu erreichen, wenn er nicht opfert. Derzeit erreichen Pitcher rund 160 Punkte unter dem durchschnittlichen Positionsspieler.

Die meisten der am besten schlagenden Pitcher im Spiel – im Grunde genommen jeder, der nicht Shohei Ohtani heißt – sind einfach schrecklich. Und sie werden jedes Jahr schlimmer. Ihre Anwesenheit in der Batter-Box verlangsamt unnötig die Dynamik der Spiele.

Es gibt keine andere große Sportart, bei der ein Athlet aufgefordert wird, eine Aufgabe so vollständig außerhalb seiner Komfortzone auszuführen. Es gibt einen Grund, warum NHL-Torhüter nicht an Schießereien teilnehmen und 350-Pfund-NFL-Linemen nicht als breite Empfänger auftreten.

Es ist fair zu argumentieren, wie viele Puristen, dass Baseball nicht nur ein Wettbewerb aus Homeruns und großen Schwüngen ist, sondern aus Pitching, Fielding, Running usw., und dass mehr Beleidigung nicht unbedingt zu überzeugenderem Baseball führt. Kein Zweifel.

Es gibt jedoch einen Unterschied zwischen einem Wettbewerb mit geringer Punktzahl, der von überlegenem Pitching diktiert wird, und einem Wettbewerb, der von den unfähigen, Rallye-tötenden Schlagern diktiert wird, die die Mendoza-Linie erreichen wollen. Der DH erzeugt Aufregung und Spannung und stellt die weltbesten Spieler gegen die weltbesten Pitcher.

Es gibt andere populäre Argumente gegen die DH, einige stärker als andere. Die Fans der National League scheinen zum Beispiel zu glauben, dass der DH die feineren komplexen strategischen Aspekte des Spiels abschwächen wird.

Hören Sie, Sie können so tun, als würden Manager jedes Mal, wenn sie einen Doppelschalter betätigen, die Quantenphysik angehen, aber das ist wirklich nicht so kompliziert oder interessant.

Veränderung ist nicht unvermeidlich; es ist eine Wahl. Es ist nicht optimal, sich willkürlich auf eine grundlegende Änderung des Spiels einzulassen. Ich lehne auch nicht die Bedeutung der Kontinuität im Baseball ab, der vielleicht mehr als jede andere Sportart in seine Vergangenheit investiert ist – statistisch, ästhetisch und auf andere Weise. Angesichts dessen, wie die Welt heutzutage aussieht, ist es noch wichtiger, Traditionen zu bewahren.

Am Ende ist Baseball jedoch immer noch ein Spiel. Wir haben keine heilige Verpflichtung, Änderungen zu vermeiden, die sie verbessern können. Es gibt kaum Anhaltspunkte dafür, dass der designierte Schlagmann seine Echtheit beschädigt. Der designierte Schlagmann ist 46 Jahre alt. Es hat bereits eine Reihe aufregender Momente für Fans geschaffen und die Karriere einer Reihe großartiger Spieler verlängert.

Der DH selbst hat sich von einem Ort, der normalerweise für alternde oder rundliche Faulpelze reserviert ist, zu einem Ort entwickelt, der von Managern genutzt wird, um ausgewogenere Aufstellungen zu erstellen.

Kann jemand ernsthaft argumentieren, dass die New York Yankees oder Boston Red Sox oder Cleveland Indians oder Detroit Tigers weniger Anspruch auf die Rituale und Traditionen des Baseballs haben als die Arizona Diamondbacks oder die Colorado Rockies, von denen keiner existierte, als der DH war zuerst implementiert?

Der designierte Schlagmann gibt es schon länger als das Wildcard-Playoff-Format. Es ist nur vier Jahre älter als der abgesenkte Hügel.

Die letztere Änderung wurde durch die sportliche Entwicklung des Spiels auferlegt. Da ist der bezeichnete Schlagmann.

Die DH-Regel verbietet nicht das Schlagen von Pitchern – und vielleicht wird es einen Tag geben, an dem Baseball voller Ohtanis ist, und der designierte Schlagmann spielt keine Rolle mehr.

Dieser Tag ist nicht heute.

Twitter: @DavidHarsanyi

Written By
More from Heine Thomas

Verbot aufgehoben: endgültiges Urteil – Gericht erlaubt Demo gegen die Koronapolitik in Berlin

Deutschland Verbot aufgehoben Endgültige Entscheidung – Gericht erlaubt Demo gegen die Koronapolitik...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.