Der deutsche Elektrofahrzeughersteller Next.e.GO Mobile SE gibt auf dem Pariser Autosalon mehrere Ankündigungen bekannt, darunter die Einführung eines neuen kompakten, emissionsfreien kommerziellen Last-Mile-Lieferfahrzeugs, des e.Xpress

– Next.e.GO Mobile SE gibt den Verkaufsstart des neuen Modells e.wave X vom 17st Oktober, exklusiv für Kunden mit Reservierung

– Als nächstes wird e.GO Mobile SE auch ein neues kompaktes, emissionsfreies kommerzielles Lieferfahrzeug für die letzte Meile, den e.Xpress, vorstellen

– Next.e.GO Mobile SE gibt strategische Partnerschaft mit bekannt Vereinigte Staaten mit Sitz in Ample Inc. einen einzigartigen, schnellen und bequemen automatischen Batteriewechsel einzuführen

– Next.e.GO Mobile SE gibt eine strategische Zusammenarbeit mit dem deutschen Fintech-Unternehmen OneFor Holding GmbH bekannt, um Kunden Zugang zu sofortigen persönlichen Autokrediten zu verschaffen 25.000 Euro

AACHEN, Deutschland und PARIS, 17. Oktober 2022 /PRNewswire/ — Der unabhängige deutsche Elektrofahrzeughersteller Next.e.GO Mobile SE („e.GO“) hat heute auf dem Pariser Autosalon mehrere Ankündigungen gemacht, darunter die Markteinführung von Verkäufe für das e.wave X elektrisches Fahrzeug. Die ersten e.wave X-Fahrzeuge vom Band werden Kunden gewidmet, die seit dem Frühsommer dieses Jahres reserviert haben. Mit den neuen Farben und Ausstattungslinien, die jetzt über den e.GO Konfigurator verfügbar sind, können diese Kunden in diesem exklusiven Zeitraum als Erste ihr individuelles Fahrzeug konfigurieren und bestellen. Nach Erfüllung der Reservierungsaufträge steht der e.GO Verkaufskonfigurator ab dem 01.St von Dezember 2022. Alle Details zu technischen Daten, Optionen sowie Sonderausstattungen und Preisen finden Sie in den Produktkatalogen und im Konfigurator.

e.GO kündigt außerdem die Markteinführung eines neuen kompakten kommerziellen Elektrofahrzeugs für die letzte Meile für die städtische Lieferung an. Der Express auf dem Pariser Autosalon, um der wachsenden Nachfrage nach emissionsfreien innerstädtischen Lieferungen und gewerblichen Flotten gerecht zu werden. Der e.Xpress zielt darauf ab, die Hauptfokusbereiche für kommerzielle Flottenmanager anzusprechen, einschließlich Betriebszeit, Ladegeschwindigkeit und Restwert, indem er eine einzigartige und universelle Batterieaustauschlösung anbietet, die so schnell und bequem wie das Betanken alter Fahrzeuge sein soll Die Lösung ergibt sich aus a strategische Zusammenarbeit zwischen e.GO und Ample – Ein amerikanischer Technologie- und Energielösungsanbieter, der autonome Robotik und modulare Batteriestrukturen einsetzt, um die Energieversorgung für Elektrofahrzeuge zu verbessern.

Der e.Xpress wird mit einer haltbaren Polymerhülle geliefert, die die Reparaturkosten und -zeit über die gesamte Lebensdauer reduzieren soll. Er bietet je nach gewählter Konfiguration ein Ladevolumen von bis zu 940 Litern bei einer Brutto-Nutzlast von bis zu 240 kg. Er wird mit Wechselbatterie erhältlich sein und soll je nach gewählter Konfiguration eine innerstädtische Reichweite von bis zu 230 km und eine Batteriewechselzeit von nur wenigen Minuten bieten. Es wird Kunden, Unternehmen und Flottenbetreibern angeboten, sowohl mit der im Kauf enthaltenen Batterie als auch alternativ mit einem Abonnementmodell, bei dem der Kunde die Batterie nicht kaufen muss, sondern die Energielieferung und -nutzung abonniert. Buchungsstart für den e.Xpress ist für den 02zweite von November 2022.

Darüber hinaus gibt e.GO den Beginn einer strategische Kooperation mit OneFor – ein innovatives deutsches Fintech-Unternehmen, das sich auf digitale Verbraucherfinanzierung und Zahlungen konzentriert – mit dem Ziel, Kunden Zugang zu sofortigen persönlichen Autokrediten von bis zu bieten 25.000 Euro.[1] Die privaten Autokredite sind schnell bearbeitet und kommen mit festen Zinsen und einer Laufzeit von bis zu 84 Monaten.[2]

„Bei e.GO haben wir gemacht Einfachheit, Praktikabilität und Zirkularität im Maßstab unsere Mission und die Lösung für einige der Herausforderungen zu sein, denen wir als Menschheit gegenüberstehen. Aus diesem Grund nutzen wir Innovation und Technologie, um Menschen auf ihrem nachhaltigen Weg zu unterstützen. Ein städtisches Elektrofahrzeug mit einer Ladelösung anzubieten, die so schnell und bequem ist wie herkömmlicher Kraftstoff, aber die begrenzten Ressourcen des Planeten oder die Energieinfrastruktur nicht so stark belastet, oder den Kunden Zugang zu innovativen Finanzlösungen zu bieten, die ihre nachhaltige Mobilität stärken können Auswahl. spiegelt dieses Engagement wider“, erklärt Ali Vezvaei, Vorstandsvorsitzender von e.GO.

Über reichlich: Mit Sitz in San FranciscoVereinigte Staaten von Amerika, Ample Inc. ist ein Anbieter von Technologielösungen, die autonome Robotik und intelligente modulare Batterietechnologie verwenden, um die Energieversorgung für Elektrofahrzeuge zu verbessern. Es hat eine kostengünstige, schnell einsetzbare und allgemein zugängliche Plattform geschaffen, die Elektrofahrzeuge innerhalb von Minuten vollständig auflädt. (www.ample.com)

Über OneFor: Deutschland-basierte OneFor Holding GmbH ist ein Fintech-Unternehmen, das verschiedene digitale Geldanwendungen und -dienste anbietet, darunter grenzenlose Konten, Zahlungs- und Kartendienste sowie persönliche Kredite und Investitionen. Die Kartenlösung wird von Mastercard International unterstützt. OneFor ermöglicht ein grenzenloses Familienkonto, verwandelt einzelne Transaktionen in Momente der Verbindung, schafft gemeinsame Erfahrungen und erhöht die finanzielle Inklusion, die die wirtschaftliche Entwicklung vorantreibt. (www.onefor.com)

1) Es gelten die OneFor-AGB.
2) Es gelten die OneFor-AGB.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1922687/eGO_Booth_Paris_Motorshow.jpg
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1922689/e_wave_X_and_e_Xpress.jpg

QUELLE Next.e.GO Mobile

Written By
More from Jochen Fabel
PSA: Dies ist der letzte Countdown für 3DS- und Wii U-eShop-Kreditkartenzahlungen (Nordamerika)
Bild: Nintendo Life Ende März 2023 verabschieden wir uns vom Wii U-...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.