Der französische Milliardärspolitiker Olivier Dassault stirbt bei einem Hubschrauberabsturz Frankreich

Der französische Milliardär und Politiker Olivier Dassault ist bei einem Hubschrauberabsturz in der Normandie gestorben. Der 69-jährige rechte Abgeordnete war der Enkel von Marcel Dassault, der die Flugzeugherstellerfirma Dassault Aviation gründete.

Der französische Präsident, Emmanuel Macron, würdigte Dassault und twitterte, dass er “Frankreich liebte”. Als Wirtschaftsführer, Abgeordneter, Gemeinderat, Reservekommandeur der Luftwaffe hat er sein ganzes Leben lang nie aufgehört, unserem Land zu dienen, um das Gute daran zu fördern. Sein grausamer Tod ist ein großer Verlust. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Freunden “, schrieb Macron.

Der Hubschrauber mit Dassault startete am Sonntag kurz nach 18 Uhr gegen 18 Uhr im normannischen Küstenort Deauville, wo der Tycoon ein Ferienhaus hatte. Die Ursache des Unfalls, bei dem auch der Pilot starb, ist nicht sofort bekannt.

Die Familie Dassault verfügt über eines der größten Familienvermögen in Frankreich. Olivier Dassault war das älteste von vier Kindern von Serge Dassault; 2018 erbte er mit seinen beiden jüngeren Geschwistern den Nachlass seines Vaters. Er hatte offenbar ein persönliches Vermögen von etwa 6 Milliarden Euro.

Er war ein begeisterter Fotograf und seit 2002 Abgeordneter des Departements Oise in Nordfrankreich für die Mitte-Rechts-Les Républicains (LR).

Damien Abad, Präsident der LR-Gruppe in der französischen Nationalversammlung, sagte, Dassault sei ein Mann mit “einem großen Herzen, der ein großer Verteidiger der Branche sei”. “Seine Freundlichkeit und Menschlichkeit werden für immer in unserer Erinnerung bleiben”, twitterte Abad.

Das French Air Accident Investigation Board (BEA) berichtete, dass das Flugzeug, eine Aerospace AS350 Écureuil, “beim Start” von einem privaten Boden abgestürzt sei. Die BEA hat eine Untersuchung eingeleitet und erklärt, sie schicke fünf Ermittler vor Ort.

Der französische Justizminister Éric Dupond-Moretti schrieb auf Twitter, er sei “äußerst traurig” über den Tod. “Die Republik hat einen ihrer großen Diener verloren”, sagte er.

Written By
More from Lukas Sauber

Coronavirus: Test- und Rückverfolgungssystem “erfolgreich”, sagt Gesundheitsminister

Bildrechte Reuters Die Regierung hat ihr Test- und Trace-Programm in England verteidigt,...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.