Der Mitarbeiter des Mysore-Palastes testet Coronavirus-positiv, Touristenort versiegelt, wenn die sanitären Einrichtungen beginnen

Mysuru Palace sanitation begins

Der Mysore-Palast ist für Dasara beleuchtetmydasara.in

Der Mysore-Palast war schon immer eine der bekanntesten Touristenattraktionen in Mysuru, die ein lokaler und kultureller Favorit ist. In einer enttäuschenden Wendung der Ereignisse wurde der Palast jedoch am Samstag wegen sanitärer Einrichtungen versiegelt, da ein Verwandter des Personals des Palastes positiv auf Coronavirus getestet wurde.

Mysore-Palast versiegelt

Während der Dussehra, dem historischen Denkmal, wird der Mysore-Palast jedes Jahr von Touristen besucht, während der Palast für das Festival aufleuchtet. Die Pandemie hat die Dinge jedoch vorerst unsicher gemacht.

Der Palast ist jetzt für drei Tage bis Montag für Besucher geschlossen. Der Grund ist das Coronavirus, da der Palast am Freitag zur Hygiene versiegelt wurde, da einer der Mitarbeiter positiv auf das Virus getestet wurde. Der Sohn eines Kamelpflegers im Palast wurde positiv auf COVID-19 getestet. Das Schlossgelände und der Kamelschutz werden saniert.

Ein Beamter sagte gegenüber IndiLeak: “Der Mysore-Palast ist vorübergehend geschlossen, nachdem der Sohn eines Kamelpflegers mit dem Coronavirus infiziert wurde.”

Die Sanierung des Mysore-Palastes beginnt

Twitter

Hygiene im Mysore-Palast

Twitter

Da der Palast ein Tourist ist, besteht ein Risiko für die Ausbreitung von Infektionen. Dies erfordert noch mehr Sicherheit und Vorsichtsmaßnahmen seitens der Bezirksverwaltung. Es ist auch ein Wochenendausflug für viele Touristen aus Bengaluru und anderswo.

Written By
More from Lukas Sauber

Ersatz-A-Level-Noten “nicht niedriger als Scheinprüfungen”

Bildrechte Getty Images Abiturienten in England wird jetzt versprochen, dass ihre Endergebnisse...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.