Der palästinensische Führer geht zur deutschen ärztlichen Untersuchung

JERUSALEM (AP) – Der palästinensische Präsident Mahmoud Abbas ist am Montag mit einem Hubschrauber nach Jordanien geflogen, bevor er offiziell nach Deutschland gereist ist, wo er sich einer Gesundheitsuntersuchung unterziehen wird.

Sein Büro gab keine weiteren Details über die Reise bekannt, die nicht im Voraus bekannt gegeben wurden. Ein palästinensischer Beamter sagte, Abbas werde sich in Deutschland “routinemäßigen Gesundheitschecks” unterziehen. Der Beamte war nicht zur Stellungnahme befugt und sprach daher unter der Bedingung der Anonymität.

Der 85-jährige Abbas, ein starker Raucher mit einer Vorgeschichte von Herzproblemen, hat in den letzten Tagen an öffentlichen Veranstaltungen teilgenommen, und es gab keinen Hinweis darauf, dass er krank war. Er erhielt letzten Monat die erste Dosis eines Coronavirus-Impfstoffs.

Aber er ist in den letzten Jahren zur medizinischen Behandlung ins Ausland gereist. 2018 besuchte er ein Krankenhaus in den Vereinigten Staaten, nachdem er in einer Ansprache an den UN-Sicherheitsrat schwach erschienen war.

Er wurde 2016 nach Erschöpfung und Schmerzen in der Brust einer Notfall-Herzoperation unterzogen. Er erholte sich jedoch und wurde schnell aus dem West Bank Hospital entlassen.

Abbas hat nie einen Nachfolger gewählt und eine Reihe hochrangiger Mitglieder seiner Fatah-Partei glauben, dass die Position geglaubt wird. Abbas übernahm nach dem Tod des legendären palästinensischen Führers Yasser Arafat im Jahr 2004 das Amt des Hausmeisters.

Abbas wurde im folgenden Jahr für eine Amtszeit von vier Jahren gewählt, blieb jedoch nach Ablauf seiner Amtszeit im Amt. Die Palästinenser haben seit 2006 keine Wahlen mehr abgehalten, als die militante islamische Gruppe Hamas bei den Parlamentswahlen einen Erdrutschsieg errungen hat.

Dies löste eine politische Krise aus, die in der Übernahme des Gazastreifens durch die Hamas im folgenden Jahr gipfelte und Abbas ‘Autorität auf Teile des von Israel besetzten Westjordanlandes beschränkte.

Abbas plante die Parlamentswahlen für nächsten Monat und eine Präsidentschaftswahl im Juli. Es ist jedoch unklar, ob die Abstimmung aufgrund des langjährigen Streits mit der Hamas und der Hamas stattfinden wird wachsende Risse innerhalb der Fatah-Partei von Abbas es könnte dazu führen, dass er sie anruft.

Die Popularität des palästinensischen Führers hat in den letzten Jahren abgenommen, weil es ihm nicht gelungen ist, einen unabhängigen Staat zu erreichen oder die Beziehungen zur Hamas wiederherzustellen, und weil er eine zunehmend autoritäre Palästinensische Autonomiebehörde geführt hat.

Written By
More from Urs Kühn

Mark Uth / Schalke 04: Schockszene in der Bundesliga! Coach Baum erwähnt schockierende Details

Im Bundesligaspiel zwischen dem FC Augsburg und Schalke 04 gibt es ein...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.