Deshalb sieht man Giulia Siegel so oft rauchen

Bei “Temptation Island VIP” rauchen nicht nur die Köpfe der Prominenten. Giulia Siegel raucht auch. Die Tochter des Komponisten zündet sich in der Cheat-Show eine Zigarette nach der anderen an. Warum eigentlich?

Vorbei sind die Zeiten, in denen sich Prominente in rauchgefüllten Gesprächsstudios im Fernsehen vorstellten und ständig am leuchtenden Stiel zogen. Höchstens rauchen die Leute noch in Filmen oder im Dschungellager, wo das Opfer von Zigaretten eine beliebte Folter ist. Aber die Schwuchtel hat wirklich keinen Platz in Dating-Shows.

‘Temptation Island VIP’ ist kein Terminprogramm im klassischen Sinne – schließlich geht es um Prominente, die bereits beauftragt sind, ihren Partnern die Treue zu halten. Der Flaum scheint irgendwie fehl am Platz zu sein. Trotzdem konnten die Zuschauer in den letzten vier Folgen Giulia Siegel beobachten, als sie wiederholt eine Zigarette benutzte. Es schien einfach zu auffällig und inszeniert. Bevor Giulia etwas sagt, zündet sie eine mit Begeisterung an.

Es gibt einen “starken Raucherfetisch”

Aber es ist alles dem RTL-Sender zu verdanken, wie der 46-Jährige in einem Interview mit ‘Promiflash’ enthüllte. Sie wurde absichtlich so häufig beim Rauchen gezeigt, “weil es einen starken Rauchfetisch gibt”. Sie glauben, “sie haben es absichtlich eingeschnitten”, um rauchende Süchtige zu inspirieren.

Sie raucht nicht so oft, betont Giulia Siegel. “Wenn ich einen Kater habe, rauche ich normalerweise sonntags und montags überhaupt nicht”, sagte sie. Trotzdem geht sie bei neuen Produktionen immer auf Nummer sicher: “Eine der ersten Fragen, die ich zu einer TV-Show stelle, ist, ob man dort rauchen kann.” Mit zwölf Jahren begann sie mit dem blauen Dunst.

Giulia Siegel ist mit ihrem Partner Ludwig auf ‘Temptation Island VIP’. Die Paare müssen einige Zeit getrennt verbringen und ihre Loyalität beweisen. Im Gegensatz zu vielen anderen PaarenBeide waren bisher ziemlich erfolgreich. Es gibt eine neue Folge der Show am Sonntagabend.

Written By
More from Heine Thomas

Netflix plant das Juneteenth-Musical von Kenya Barris, Pharrell Williams

EXKLUSIV: Netflix befindet sich in Gesprächen mit “Black-ish” und “BlackAF” -Ersteller Kenya...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.