Putin habe „Märchen“ darüber erzählt, wie er gezwungen wurde, in die Ukraine einzumarschieren, sagte Wallace

Back hier in Großbritannien rief der Verteidigungsminister „die Absurdität“ von Russlands preisgekröntem Militärgipfel bei der jährlichen Siegesparade in Moskau aus, was durch die Rede von Präsident Wladimir Putin unterstrichen wurde.

Putin sprach zu einer großen Parade auf dem Roten Platz in Moskau an einem Feiertag, um den sowjetischen Sieg im Zweiten Weltkrieg zu feiern, als die russischen Streitkräfte in der Ukraine schwere Verluste erlitten.

Ben Wallace, selbst ein ehemaliger Soldat, wird heute im National Army Museum eine Rede halten.

„Alle Berufssoldaten sollten sich über das Verhalten der russischen Armee aufregen“, sagte er laut zuvor von seiner Abteilung veröffentlichten Auszügen.

„Sie sind nicht nur in eine illegale Invasion und Kriegsverbrechen verwickelt, sondern ihre Top-Käufer haben ihre eigene Basis so weit im Stich gelassen, dass sie vor einem Kriegsgericht verklagt werden müssen.“

Herr Wallace sagte, er wolle „die Absurdität russischer Generäle ausrufen – die in ihren gepflegten Paradeuniformen glänzen und unter ihren vielen Medaillen leiden“, und sagte, sie seien „völlig mitschuldig an Putins Entführung der stolzen Geschichte ihrer Vorfahren von … wehrt den Faschismus ab“. .

„Durch die Invasion der Ukraine spiegeln Putin und sein engster Kreis von Generälen nun den Faschismus und die Tyrannei von vor 77 Jahren wider und wiederholen die Fehler des totalitären Regimes des letzten Jahrhunderts.“

Written By
More from Lukas Sauber
JK Rowling schließt sich 150 Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens an, die „Kultur abbrechen“ entschlüsseln.
Bildrechte Reuters Rund 150 Schriftsteller, Wissenschaftler und Aktivisten – darunter die Autoren...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.