Deutsche Banken beginnen, ihre Schreibtische zu verlassen, da Remote-Arbeit in die Höhe geschossen ist

Banken in Deutschland verkleinern ihre Büroflächen rasant, da immer mehr Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten, und stehen damit an der Spitze eines globalen Wandels, der die Arbeitsweise von Bankern nachhaltig verändern könnte.

Deutsche Bank AG räumt mehrere Stockwerke in einem Gebäude mit rund 1.000 Mitarbeitern, HSBC Deutschland gibt sechs separate Büros in Düsseldorf für ein neues mit weniger als der Hälfte der Fläche auf, und Die Niederlassung von BNP Paribas in Frankfurt reduziert die Bürofläche auf 60 % der Mitarbeiter. Regionale Kreditgeber DZ Bank AG und Die BayernLB prüft nach eigenen Angaben ähnliche Pläne.

Das Tempo, mit dem deutsche Banken ihre Immobilienbilanz verändern, unterscheidet sie sogar von ihren europäischen Konkurrenten, die großzügige Richtlinien für die Arbeit von zu Hause aus für die Welt nach der Pandemie herausgegeben haben. Kreditgeber, die den Trend zu kostensenkenden Home-Offices nutzen, weisen auch auf die Kluft zwischen Europa und den Vereinigten Staaten hin, wo solche wie Goldman Sachs Group Inc. hält persönlich an dem Modell fest.

Written By
More from Heine Thomas

Spidercam hat einen Aktivisten vereitelt, der Gleitschirmfliegen in Frankreich-Deutschland gemacht hat

Wir haben viele Geschichten über gesehen die verschiedenen Arten von Kameras, die...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.