Deutschland hofft, dass das Putin-Treffen Einblick in seine Ziele geben wird – Regierungsquelle

Bundeskanzler Olaf Scholz beobachtet die Bundesversammlung zur Wahl des neuen deutschen Staatspräsidenten im Bundestagsgebäude Paul Loebe Haus in Berlin, Deutschland, 13. Februar 2022. REUTERS/Michele Tantussi/Pool

Melden Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com an

BERLIN, 13. Februar (Reuters) – Deutschland erwartet keine konkreten Ergebnisse von dem Treffen von Bundeskanzler Olaf Scholz mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin in dieser Woche, hofft aber, einen Eindruck davon zu bekommen, was er mit dem militärischen Aufbau an der ukrainischen Grenze, einem Deutschen, zu erreichen hofft Das teilte eine Regierungsquelle am Sonntag mit.

Scholz wird am Dienstag nach Moskau reisen, um Putin zu treffen, der seinem französischen Amtskollegen Emmanuel Macron auf den Fersen ist, als Teil eines Wirbelsturms diplomatischer Treffen, die darauf abzielen, einen weiteren russischen Angriff auf die Ukraine zu verhindern.

Die Quelle sagte, Scholz werde Putin beeindrucken, dass die westlichen Partner sich einig seien, dass jede Aggression zu „schmerzhaften und erheblichen Sanktionen“ gegen Russland führen würde.

„Er wird auch betonen, dass wir nicht nur zum Dialog bereit sind, sondern auf einer Deeskalation und dem Abzug von Truppenverstärkungen bestehen, was nur als Drohung interpretiert werden kann“, sagte die Quelle.

Melden Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com an

Berichterstattung von Andreas Rinke und Sarah Marsh; bearbeitet von Tom Sims

Unsere Standards: Die Treuhandprinzipien von Thomson Reuters.

Written By
More from Heine Thomas
Deutschland beschuldigt 2 Syrer des Terrorismus für den Mord 2012 | Nachrichten | DW
Zwei syrische Staatsangehörige werden in Deutschland wegen angeblicher Zugehörigkeit zu einer Terroristengruppe...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.