Deutschland Reisewarnung nach Mallorca wird aufgehoben

Montag, der CFO von TuiSebastian Ebel traf sich mit Präsident Armengol und Tourismusminister Iago Negueruela, um die durch die Pandemie verursachte Tourismuslage, den Impfgrad auf den Balearen und die USA zu analysieren Eröffnung von Einrichtungen auf Mallorca ab Ende dieses Monats.

Mit der Bundesregierung in Kürze fällig Heben Sie den Rat gegen Reisen auf die Balearen auf Aufgrund der verbesserten Gesundheitssituation forderte Ebel mit dem Impfprogramm auf den Balearen eine „Höchstgeschwindigkeit“, um eine Sommersaison zu ermöglichen. Er forderte auch eine Verpflichtung zu sicheren Luftkorridoren und dem Impfpass. Er fügte hinzu, dass Urlaubsflüge von Deutschland nach Mallorca zu Ostern wahrscheinlich sind, wenn sich die Gesundheitsdaten in der jetzigen Form weiter verbessern.

Ebel sagte, die Sperrung bedeute, dass deutsche Familien Geld gespart hätten und als die Beschränkungen aufgehoben wurden, „werden die Leute bereit sein, es für den Urlaub auszugeben“. Er dachte an die Impfpass wichtig sein, um die Aktivitäten des Reiseveranstalters in den kommenden Monaten zu unterstützen.

Tuis Hauptanliegen ist das Impfprogramm auf den Balearen, da es sich derzeit langsam bewegt. Trotzdem wurde beschlossen, Hotels zu eröffnen, von denen das erste am 20. März der Robinson Club Cala Serena sein wird.

Inzwischen hat ein anderer deutscher Reiseveranstalter, AlltoursDas Unternehmen, das 26 Hotels auf Mallorca besitzt oder betreibt, plant, ab dem 17. März Immobilien in Alcudia, Cala Millor und Playa de Palma zu eröffnen. Willi Verhuven, CEO der Allsun Hotels des Reiseveranstalters, sagt, das Unternehmen erwarte, dass die Anti-Reise-Ratschläge in den kommenden Tagen aufgehoben werden. „Wir haben uns entschlossen, schnell zu reagieren.“

Written By
More from Heine Thomas
Nationenligasieg für Belgien: Portugal glänzt auch ohne Ronaldo
Sonntag, 06. September 2020 In der Nationenliga muss Portugal auf Superstar Cristiano...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.