Deutschland unterstützt die Quantenberechnung mit 2 Milliarden Euro

BERLIN (Reuters) – Deutschland wird rund 2 Milliarden Euro ausgeben, um die Entwicklung seines ersten Quantencomputers und verwandter Technologien in den nächsten vier Jahren zu unterstützen, teilten die Ministerien für Wirtschaft und Wissenschaft am Dienstag mit.

Das Wissenschaftsministerium wird bis 2025 1,1 Milliarden Euro für die Unterstützung von Forschung und Entwicklung im Bereich des Quantencomputers ausgeben, das die Phänomene der Quantenmechanik nutzt, um einen Sprung in die Berechnung zu machen.

Das Wirtschaftsministerium wird 878 Millionen Euro für praktische Anwendungen ausgeben.

Das Wirtschaftsministerium hat angekündigt, dass das Luft- und Raumfahrtzentrum (DLR) den größten Teil der Subventionen – rund 740 Millionen Euro – für die Zusammenarbeit mit Industrieunternehmen, mittelständischen Unternehmen und Unternehmen erhalten wird.

“Quantum Computing hat das Potenzial, Schlüsselindustrien in unserer Wirtschaft zu revolutionieren”, sagte Wirtschaftsminister Peter Altmaier.

Altmaier wies auf Anwendungen in Bereichen wie ein besseres Nachfrage- und Angebotsmanagement im Energiesektor, eine verbesserte Verkehrskontrolle und eine schnellere Prüfung neuer Wirkstoffe hin.

“Unser Ziel ist es, dass Deutschland zu einem der weltweit besten Akteure bei der Entwicklung und praktischen Anwendung von Quantencomputern wird”, sagte er.

Die fraglichen staatlichen Subventionen müssen von der Europäischen Kommission, dem Generaldirektor der Europäischen Union, genehmigt werden, die die Mitgliedstaaten ermutigte, zusammenzuarbeiten und den ersten Quantencomputer der EU seit fünf Jahren zu entwickeln, um die Nichteinhaltung zu verringern Technologien. .

Die Wissenschaftsministerin Anja Karliczek sagte, das Ziel der Regierung sei es, das Ziel zu erreichen, innerhalb von fünf Jahren einen wettbewerbsfähigen Quantencomputer in Deutschland aufzubauen und ein Netzwerk von Unternehmen auf diesem Gebiet aufzubauen, um die Entwicklung führender Anwendungen voranzutreiben.

“Heute starten wir den Missionsquantencomputer ‘Made in Germany’ – und jetzt können wir loslegen”, sagte Karliczek.

(Bericht von Michael Nienaber, Redaktion von Timothy Heritage)

Written By
More from Urs Kühn

Hoppe Tor Video – USMNT Teenager unterschreibt wieder für Schalke

Matthew Hoppe startet 2021 richtig, da der amerikanische Teenager nicht aufhören kann,...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.