Die Google Home-App erhält dringend benötigtes Redesign mit interaktiven Schaltflächen

Die Google-Home-App bekommt laut einem Bericht von ein frisches Design, das sie deutlich intuitiver machen soll 9tot5Google. Das bevorstehende 2.49-Update ermöglicht es Ihnen, mit Ihren Geräten über einen einzigen Bildschirm zu kommunizieren, der wie folgt aussieht Bedienfeld des Geräts auf Telefonen mit Android 11 und höher.

Den Updates nach zu urteilen Versionshinweise im App Store, scheint Google zu hoffen, die App viel benutzerfreundlicher zu machen, als sie es derzeit ist, und sagt, dass sie Ihnen helfen soll, „schnell zu finden, wonach Sie suchen, Ihre kompatiblen Lichter zu dimmen und die Musiklautstärke im Handumdrehen zu erhöhen“. Genauer gesagt, Sie können auf ein Gerät tippen, um es ein- oder auszuschalten, bestimmte Elemente wie Lichter oder Lautsprecher nach links oder rechts schieben, um Helligkeit und Lautstärke anzupassen, und lange auf ein Gerät drücken, um es anzuzeigen Mehr Optionen.

Google Home hat seine letzte große Designänderung erhalten im Jahr 2018 – und später Steuerelemente hinzugefügt, um die Farbe Ihrer Lichter zu ändern – ist aber seitdem weitgehend gleich geblieben. Dies ließ uns mit einer ungeschickten Anwendung zurück, die uns zwingt, jedes Gerät zu verwenden, um bestimmte Anpassungen vorzunehmen (obwohl es immer noch ein paar Single-Touch-Steuerelemente wie das Ein- oder Ausschalten gibt).

Laut Google wird das Redesign „in den nächsten Wochen“ eingeführt und sogar die neueste Version der App auf iOS bzw Android reicht möglicherweise nicht aus, um die Änderungen zu sehen. Einige Benutzer, wie der ehemalige Chefredakteur von XDA-Entwickler Mischaal Rahmanerfolgreich das Update 2.49.1.8 auf Android gestartet und Zugriff auf die neuen Einstellungen erhalten.

Written By
More from Jochen Fabel
Verschlüsselung: Die Global Encryption Coalition bereitet sich auf einen langen Kampf vor
Zu Beginn des 15. Internet-Übereinkommens der Vereinten Nationen (IGF) förderte die Global...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.