Die Nachricht sollte verschwinden: Metzelders Anwälte verklagen

Das Düsseldorfer Amtsgericht hat eine Pressemitteilung zur Anklage gegen Christoph Metzelder herausgegeben. In der Ankündigung werden sowohl der Name des ehemaligen Nationalspielers als auch die Vorwürfe genannt. Der 39-jährige Anwalt ist gegen diesen Ansatz.

Die Anwälte des ehemaligen Fußballspielers Christoph Metzelder verklagen das Düsseldorfer Gericht. In einer dringenden Anfrage an das Verwaltungsgericht fordern sie das örtliche Gericht auf, seine Pressemitteilung zur Anklage gegen Metzelder von seiner Website zu entfernen. Dies wurde von einem Sprecher des Verwaltungsgerichts bestätigt. Es wird in den kommenden Tagen entschieden, hieß es.

Das Amtsgericht hatte am Freitag schriftlich bekannt gegeben, dass die Staatsanwaltschaft Metzelder beschuldigt habe, Kinderpornografie verbreitet und besessen zu haben. Unter anderem wurden 297 Dateien auf dem Mobiltelefon des 39-Jährigen entdeckt, dessen Besitz eine Straftat sein könnte.

Die Staatsanwaltschaft Düsseldorfs hatte ebenfalls eine Anklageschrift abgegeben, ohne jedoch den Namen des ehemaligen Nationalspielers und die Vorwürfe zu erwähnen. Die Staatsanwaltschaft betonte, dass die Unschuldsvermutung weiterhin für den Angeklagten gilt. Der Verteidiger des stellvertretenden Direktors wollte sich zur Einreichung der Anklage nicht äußern. Metzelder selbst hat die Vorwürfe noch nicht öffentlich kommentiert.

Nachdem die Ermittlungen gegen Metzelder bekannt wurden, hatte der 39-Jährige Positionen und Ämter suspendiert und die von ihm mitbegründete PR-Agentur verlassen. Er hatte seine Teilnahme an der DFB-Fußballlehrerausbildung ausgesetzt. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet sagte letzte Woche auf Antrag, dass die Beteiligung eines ehemaligen Nationalspielers an der Ruhrkonferenz, einer Initiative der Landesregierung, mehrere Monate gedauert habe – der CDU-Politiker habe keinen Namen genannt. Darauf Webseite Metzelder ist noch auf der Konferenz zu sehen.

More from Wolfram Müller
Die sieben wichtigsten Koronasymptome auf einen Blick
Aktualisiert: 10.11.202008:39 vonJuliane Gutmann schließen Covid-19 ist für jeden anders. Bei milden...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.