Die nächste Erweiterung von Final Fantasy 14 ist Endwalker, die Spieler zum Mond bringt • Eurogamer.net

Square Enix hat Endwalker angekündigt, die nächste Erweiterung für MMO Final Fantasy 14.

Es ist im Herbst 2021 für PC, PlayStation 5, PlayStation 4 und Mac. Die Vorschau ist unten:

Endwalker enthält den Höhepunkt des Handlungsstrangs von Hydaelyn und Zodiark, der 2013 mit A Realm Reborn begann. Die Spieler reisen in die entlegensten Winkel von Hydaelyn und sogar zum Mond.

Square Enix nennt Endwalker einen “Neuanfang” für Final Fantasy 14 und bereitet die Szene für eine neue Ära vor. Es hat mehrere neue Jobs, einschließlich neuer Heilungsarbeit Sage, neuer Gebiete, einschließlich der Stadt Radz-at-Han, eines erhöhten Levels von 80 auf 90, Anpassungen des Kampfsystems und neuer Herausforderungen. Eine neue Bedrohung ist Anima, eine der Äonen aus Final Fantasy 10.

Sehen Sie sich den Weisen in Aktion im folgenden Video an:

In der Zwischenzeit wird die PS5-Version von Final Fantasy 14 am 13. April 2021 in einer offenen Beta-Form veröffentlicht. Es enthält zahlreiche Upgrades auf die PS4-Version, darunter verbesserte Bildraten, schnellere Ladezeiten und 4k-Auflösung. Wenn Sie über die PS4-Version verfügen, können Sie zu Beginn der offenen Beta-Phase kostenlos auf die PS5-Version aktualisieren. Für neue Spieler gibt es eine kostenlose Testversion. Die Vollversion wird nach Ende der offenen Beta auf PS5 veröffentlicht.

Der PS5-Trailer ist unten:

Written By
More from Jochen Fabel

Luna: Amazon nutzt jetzt auch Rechenzentren für Cloud-Spiele

Amazon konkurriert mit Google und Nvidia mit ihren Cloud-Gaming-Diensten Stadia (Pro). GeForce...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.