Die Verbündeten der OPEC vertagen das Treffen zur Ölförderung

FRANKFURT, Deutschland (AP) – Mitglieder des OPEC-Ölkartells und verwandter Länder, einschließlich Russland, haben am Montag ein Treffen vertagt, um zu entscheiden, ob sie die Produktion im nächsten Monat weiter steigern werden, da die Pandemie den Energiebedarf und die Unsicherheit weiterhin schwächt Erstellen Sie ungefähr, wann die Wiederherstellung kommen kann.

Die Öl produzierenden Länder würden sich am Dienstag wieder treffen. Im Dezember beschloss die Gruppe, dem Ölmarkt bescheidene 500.000 Barrel pro Tag hinzuzufügen und die Produktion monatlich zu überprüfen, um 2 Millionen Barrel pro Tag zu reparieren.

Die OPEC und Drittländer, die sich letztes Jahr auf eine Zusammenarbeit geeinigt hatten, führten eine Produktionskürzung von 7,7 Millionen Barrel pro Tag ein, um zu verhindern, dass die Preise während des wirtschaftlichen Abschwungs, der die Pandemie verursacht, zusammenbrechen.

Der saudische Energieminister Abdulaziz bin Salman eröffnete das Online-Treffen am Montag mit der Feststellung, dass die Nachfrage nach Kraftstoffen, einschließlich Flugzeugen, weiterhin “fragil” sei und dass das Kartell vorsichtig vorgehen sollte, selbst wenn die Impfprogramme umgesetzt werden die Hoffnung, dass es wieder normal wird. Reisegewohnheiten. Er sagte: “Ich möchte auch in diesem allgemein optimistischen Umfeld vorsichtig sein.”

OPEN in Wien steht unter widersprüchlichem Druck. Eine Steigerung der Produktion wird die Einnahmen für die Erzeugerländer erhöhen, die ihre Budgets durch Preissenkungen hart getroffen haben, aber ein zu schnelles Pumpen könnte eine bescheidene Preiserholung untergraben. Der Ölpreis fiel am Montag an der New York Mercantile Exchange um 52 Cent auf 48,00 USD pro Barrel.

More from Wolfram Müller

Corona in Göttingen: Inzidenzwert über kritischem Niveau – Maskenanforderung in Kraft

Die Infektionsrate in der Stadt und im Landkreis Göttingen steigt weiter an....
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.