„Ejuke wird Hertha Berlin verbessern“

Der frühere deutsche Nationalspieler und Fredi Bobic sagt, dass die Übernahme von Chidera Ejuke Hertha Berlin verbessern wird.

Ejuke hat am Mittwoch einen Leihwechsel vom russischen Giganten ZSKA Moskau zu Hertha Berlin vollzogen.

Ejuke hat seinen Kontakt zu ZSKA Moskau für die Saison 2022/23 ausgesetzt, nachdem er die FIFA-Entscheidung im Zusammenhang mit der russischen Invasion in der Ukraine ausgenutzt hatte.

Lesen Sie auch: WAFCON 2022: Gastgeber Marokko besiegt Botswana und gewinnt das erste WM-Qualifikationsspiel

Und als er über seinen Wechsel sprach, sagte der 24-Jährige, er könne es kaum erwarten, für Hertha BSC zu starten.

„Ich freue mich auf die Hertha, auf die Bundesliga und diese besondere Herausforderung. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass der Verein seine Ziele erreicht“,

Und Bobic, ein Mitglied des deutschen Teams, das 1996 die Europameisterschaft gewann, und derzeitiger Sportdirektor von Hertha BSC, sagte weiter herthabsc.com: „Chidera hat sich bereits in mehreren europäischen Ligen bewährt und bringt neben Schnelligkeit und Vielseitigkeit auch gute Fähigkeiten mit. Wir sind uns sicher, dass er unser Spiel mit seinen Fähigkeiten verbessern wird.“

Copyright © 2021 Completesports.com Alle Rechte vorbehalten. Die in Completesports.com enthaltenen Informationen dürfen ohne die vorherige schriftliche Genehmigung von Completesports.com nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder neu verteilt werden.

Written By
More from Urs Kühn
Laschet steht vor dem Test für die Nachfolge der deutschen Merkel
Von Paul Carrel BERLIN (Reuters) – Armin Laschet, der künftige Nachfolger von...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.