Enge Lieferkette droht die wirtschaftliche Erholung Deutschlands zu gefährden

Das verarbeitende Gewerbe in den meisten Ländern litt unter einer Abschwächung von den jüngsten Höchstständen, aber Deutschland konnte trotz Bedenken hinsichtlich der Baulieferkette leicht zulegen.

Claus Vistesen von Pantheon Macro sagte, die Umfrage habe ergeben, dass “Unternehmen jetzt mit Kapazitätsengpässen konfrontiert sind”.

„Angebotsseitige Beschränkungen, maximale Kapazitätsauslastung und eine lähmende Inflation der Inputpreise bremsen den Sektor, obwohl die Nachfrage im Zusammenhang mit der Wiedereröffnung jetzt wohl noch stärker erholt“, fügte er hinzu.

Chris Williamson, Ökonom bei IHS Markit, warnte, dass die Fabriken “müheten, die Produktion schnell genug zu steigern, um die Nachfrage zu befriedigen, was die Preise immer höher trieb”.

Es kam, als die Europäische Zentralbank eine düstere Note über die Aussicht veröffentlichte, dass eine Freigabe der angesammelten Ersparnisse der Eurozone helfen wird, sich zu erholen.

In einem am Montag veröffentlichten Dokument sagten EZB-Ökonomen, es sei unwahrscheinlich, dass die Haushalte ihren Konsum in den kommenden Monaten signifikant erhöhen würden, da die Menschen eher den größten Teil ihrer Ersparnisse behalten würden.

Sie fügten hinzu, dass „der Umfang eines erheblichen Nachholbedarfs begrenzt zu sein scheint“, wobei die mit der Pandemie verbundenen Beschränkungen die Ausgabenmöglichkeiten im Gastgewerbe und im Reisesektor weiterhin einschränken.

Written By
More from Heine Thomas

Epische Spiele: Microsoft unterstützt “Fortnite” -Hersteller im Streit mit Apple

Wirtschaft Epische Spiele Microsoft unterstützt “Fortnite” -Hersteller im Streit mit Apple Status:...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.