Epic Games Vs. Apple: Fortnite Zoff wird schmutzig – Epic Boss teilt

  • vonJoost Rademacher

    ausschalten

Die epischen Spiele Vs. Apple geht weiter. Der Fortnite-Streit ist jetzt richtig verbreitet.

  • Mai seit August Vierzehn Tage kann nicht mehr aus dem Apple App Store heruntergeladen werden.
  • Nachdem beim Kauf der V-Bucks eine Änderung vorgenommen wurde, a Streit zwischen Epische Spiele und Beschwerde brach aus.
  • CEO von Epic Games Tim Sweeney Jetzt zieht die Wut einiger Fans mit einigen unangemessenen Kommentaren.

Raleigh, North Carolina – Es kommt selten vor, dass zwei Technologieriesen einen echten Schlammkampf bekommen. Im Moment gibt es einen großen Unfall zwischen dem Fortnite Entwickler Epische Spiele und Beschwerde. Danach Epische Spiele Startete Mitte August ein Update für Fortnite Fans ermöglicht es Ihnen, V-Bucks direkt im Spiel zu kaufen Beschwerde hat das Spiel sofort aus dem App Store entfernt. Seitdem kämpfen die beiden Unternehmen mit Klagen und Sanktionen gegeneinander. Tim Sweeney, der CEO von Epische Spielefühlt sich richtig und unterstützt seine Position mit zweifelhaften Aussagen.

Name der StudiosEpische Spiele
Stiftung1991 in Potomac, Maryland
SitzRaleigh, North Carolina
ManagementTim Sweeney
Mitarbeiter1.000+
Der Umsatz3 Mrd. USD (2018)

Epic Games Vs. Apple: Tim Sweeney als selbsternannter Bürgerrechtler

Mit dem Update das Epische Spiele auch im august Vierzehn Tage spät gebracht Fans Kaufen Sie V-Bucks direkt im Spiel, wodurch der App Store umgangen werden kann. Es hat Beschwerde aber nicht wirklich geschmeckt. Zum einen erfolgte die Änderung ohne vorherige Absprache mit Beschwerde und im Gegensatz dazu wurde sein digitales Zahlungssystem dadurch untergraben. Infolgedessen konnte der iPhone-Hersteller einen Teil des Kaufs der V-Bucks nicht mehr einstecken. Beschwerde In der Regel 30% Steuer auf In-App-Käufe. Diese Gebühr sollte für kleinere Entwickler zu welchem ​​Zweck reduziert werden Tim Sweeney wurde in einem Interview gefragt.

Der Chef von Epische Spiele aufgetaucht am New York Times mit Vertrauen in seine Argumentation mit Beschwerde. Erklären Sie auf der DealBook-Konferenz Tim Sweeney, die Ablehnung der Preispolitik von Beschwerde ein Akt des zivilen Ungehorsams sein. Aber er geht noch weiter als er Rechtsstreitigkeiten im Vergleich zur Bürgerrechtsbewegung der 1960er Jahre, als zahlreiche Amerikaner unter Martin Luther King gegen rechtliche Diskriminierung protestierten. Aber der Vergleich wird nicht gut aufgenommen und erregt jetzt die Wut vieler Fans an dir selbst.

Epic Games Vs. Apple: Epic CEO fängt Feuer auf Twitter

Besonders danach Tim Sweeney Verteidigte sich erneut auf Twitter für seine Aussagen, Feindseligkeit aus der Community brach mit ihm ein. Einige nehmen die Seite von Beschwerde und sprich Epische Spiele das Recht, sich mit einem unterdrückten Teil der Bevölkerung mit einem der größten und reichsten Unternehmen der Glücksspielbranche gleichzusetzen. Ein Twitter-Benutzer schreibt dem Entwicklerstudio eine gewisse Heuchelei zu. Epische Spiele wäre in Rechtsstreitigkeiten gleichgesetzt mit der Bürgerrechtsbewegung, wird aber wenig Unterstützung für echte Bürgerrechte zeigen.

Epic Games Vs. Apple: Jetzt wird der Fortnite-Streit wirklich schmutzig

© Epische Spiele / Apple (Montage)

Der Schaden an Epische Spiele aus der Situation ist sicherlich nicht unbedeutend. Wenn Sie Fortnite aus dem App Store entfernen, müssen Sie dem Spiel zahlreiche neue hinzufügen Fans hat verloren. Inzwischen scheint das Studio draußen zu sein Raleigh, North Carolina Um jedoch bereits die Weichen für den Start der fünften Staffel auf der PS5 und Xbox Series X zu stellen. Der Battle Royale erscheint als Starttitel für beide Konsolen.

Titellistenbild: © Epic Games / Apple (Montage)

Written By
More from Jochen Fabel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.